L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2010, 10:46   #1
kuhmuhvieh
L-Wels
 
Registriert seit: 18.01.2009
Beiträge: 363
Images: 63
Geschlechterbestimmung Pseudacanthicus spinosus oder L160

Hallo,

nach dem ich leider drei größere Tiere nicht bekommen habe, stehen jetzt drei kleinere ca. 10 cm zur Auswahl!

Da ja bereits mehrfach erwähnt wurde das man in dieser Größe die Geschlechter bereits erkennen kann, wollte ich mal bei euch nachfragen was ihr dazu sagt.





Meine Tendenz wäre: der einzelne ist ein Männchen und der linke auf dem Foto wo die zwei drauf sind auch, der rechte der beiden würde ich als Weibchen einstufen.

Eventuell kann auch geklärt werden ob es sich um Pseudacanthicus spinosus oder L160 handelt(auch wenn dies nicht 2 beschrieben Arten sind). Die Färbung ist keine Schreckfärbung im Becken sehen sie genauso aus.

Ich denke das der ein oder andere (z.B. Michl oder Sandor) dazu was kann/wird.

Vielen Dank für eure Hilfe.

mfg Robin
kuhmuhvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 11:04   #2
Borbi
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von Borbi
 
Registriert seit: 27.03.2005
Beiträge: 1.272
Images: 150
Tag Robin,

anhand der Bilder halte ich die Tiere für "echte" P. spinosus.

Aufgrund der Kopfform tendiere ich außerdem dazu, alle für Männchen zu halten, mit ein bisschen Skepsis beim linken auf dem zweiten Bild (sorry).
Für 10cm-Pseudacanthicus sind die Köpfe schon ziemlich breit. Aber ist nur mein erster Eindruck.

Grüße, Sandor
__________________
"What gets us into trouble is not what we don´t know.
It´s what we know for sure that just ain´t so."
--Mark Twain
Borbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 14:01   #3
keule-22
L-Wels King
 
Benutzerbild von keule-22
 
Registriert seit: 17.02.2008
Beiträge: 551
Images: 63
Hey Sandor

Ich schließe mich einfach an und sage auch das es die "echten" Spinosus sind.
Bei den Geschlechtern halte ich mich ein wenig zurück würde aber auch meinen das es 2 männchen sind und beim dritten also der linke da sieht man es nicht gut
der blick von oben ist nicht gut gegeben.
Wenn du sie nimmst dann brauchen sie auch viel Futter die sind ganz schön dünn.
In der Galarie bei mir sind auch die "echten"Spinosus abgebildet.
__________________
Grüße René




www.lwelszucht-chemnitz.de
keule-22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 21:14   #4
Blues-Ank
L-Wels King
 
Benutzerbild von Blues-Ank
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 911
Images: 32
Hi!

Ich glaub zum "bestimmen" der Geschlechter sind die noch etwas klein...wenn "vermuten" reicht schließ ich mich tendentiell eher Robin an. Das mit der Breite der Köpfe stimmt schon, aber im Verhältnis zur Kopfbreite scheint das Tier unten rechts den kürzesten Kopf zu haben. Die Körperformen vom oberen und linken Tier sind ein schönes "V", die vom rechten Tier ein "V" mit einer leichten Ausbeulung...das ist zumindest das was ich zu sehen glaube. Muss aber nix heißen

Würde mich mal intressieren was dabei rauskäme, wenn viele viele Halter adulter und sicher Bestimmbarer Pseudas mal anhand einer guten Draufsicht das Verhältnis von Kopflänge und Kopfbreite zu Körperlänge und zueinander bestimmen würden und die Verhältnisangaben mit Art- Geschlechts- und Körperlängenangabe gesammelt würden. Wäre doch denkbar, dass sich die Geschlechter anhand dieser Erfahrungswerte mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit vorhersagen lassen, oder zumindest relativ sicher ab einer gewissen größe bestimmen lassen. Wär zumindest ziemlich cool.


lg Ansgar
__________________
...Der Blues ist das Leben und das Leben ist ein Blues...
Blues-Ank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2010, 06:43   #5
Borbi
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von Borbi
 
Registriert seit: 27.03.2005
Beiträge: 1.272
Images: 150
Moin Ansgar,

Laichansatz bilden die in der Größe noch nicht. Deshalb ist ne rundliche Hüfte auch nicht hilfreich bei Tieren dieser Größe.
Aber die Unterschiede in der Kopfform beginnen, sich bei 10cm abzuzeichnen. Gleiches gilt übrigens auch für die Größe der Rückenflosse, allerdings ist das bei manchen Arten kein sicheres Unterscheidungsmerkmal (bei L 114 und P. leopardus funktioniert´s aber auch in der Größe ganz gut).
Langer/kurzer Kopf finde ich auch nicht wirklich hilfreich, denn die "Länge" des Kopfes hängt IME stark davon ab, wie das Tier genau gerade seine Schnauze hält. Mit "vorgestreckter" Schnauzenspizte kann so ein Kopf (auch bei Hyps, Peckoltia usw.) ziemlich lang wirken. Das funktioniert nur, wenn man die Tiere selbst eine Weile live beim Schwimmen beobachten kann.

Grüße, Sandor

P.S.: @Keule: einer Deiner "spinosus" ist ein L 160 (ja, ich weiß von wem Du die Tiere hattest).
__________________
"What gets us into trouble is not what we don´t know.
It´s what we know for sure that just ain´t so."
--Mark Twain
Borbi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit Pseudacanthicus spinosus(L160) kuhmuhvieh Loricariidae 13 02.05.2010 19:18
Suche L160 kuhmuhvieh Suche 0 02.05.2010 16:00
Pseudacanthicus spinosus L160 - wer hat Erfahrungen? Schwimmflügel Loricariidae 22 03.09.2008 21:29
Biete L-160Pseudacanthicus spinosus(Kaktuswels) in 21266 Jesteburg Viecher-felix Privat: Tiere abzugeben 0 24.04.2007 14:18
Unterschied L096 / Pseudacanthicus spinosus L160?? hegge Loricariidae 0 26.09.2003 16:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum