L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Welcher Wels ist das?
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2009, 19:32   #1
Zebraj
Wels
 
Registriert seit: 29.11.2003
Beiträge: 85
Habe diese Tiere als L56 bekommen

Hallo
Leider fehlt der L56 in der Datenbank sonst hätte ich selbst schon mal verglichen , vielleicht kennt sie jemand sind ca 4und 6 cm groß hoffe ihr könnt auf den Bildern was erkennen .
Gruß Jürgen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2019.JPG (212,7 KB, 114x aufgerufen)
Dateityp: jpg L56.JPG (65,2 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG2025.JPG (211,2 KB, 68x aufgerufen)
Zebraj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 19:58   #2
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.810
Images: 2212
Hi,

das sind juvenile Parancistrus aurantiacus.

Mich würde interessieren, wie die Tiere früher gefärbt waren, also waren sie schon immer so oder haben sie sich umgefärbt? Ist das noch rauszukriegen bei deinem Händler? Weißt du, wie lange die schon in Aquarienhaltung sind?

Glaser & Glaser haben die Nummer 56 fälschlicherweise an diesen Harnischwels gegeben. Da er aber schon lange beschrieben ist, und L 56 sowieso schon vergeben war an einen Guyanancistrus, ist sie für P. aurantiacus ungültig.

Können wir das erste Bild bitte für die Datenbank verwenden?


lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 20:27   #3
Zebraj
Wels
 
Registriert seit: 29.11.2003
Beiträge: 85
L 56 ??

Hallo Daniel
Würde mich schon erstaunen wenn die Tiere in einigen Jahren so aussehen würden .
Wenn du dir sicher bist kannst du die Bilder natürlich verwenden leider ist nicht mehr zu erfahren da die Tiere aus Wiesbaden Zoopalast stammen .
Wie geschrieben sind sie ca 4und 6 cm und wahren auf dem dunklen Bodengrund fast schwarz.
Werde ggf Bilder vom umfärben machen .
Gruß Jürgen
Zebraj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 20:34   #4
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.810
Images: 2212
Hi,

Zitat:
Zitat von Zebraj Beitrag anzeigen
Würde mich schon erstaunen wenn die Tiere in einigen Jahren so aussehen würden .
im Normalfall nicht. Bei den meisten Haltern bleiben sie entweder grau oder sie färben sich von gelb nach grau. Von grau nach gelb hab ich bisher erst einmal gesehen, und das war bei mir selber. Kann man an dem dunklen Tier in der DB sehr schön sehen, das war vorher einfach dunkelgrau wurde dann aber gold.
Und der Goldene war zuvor weiß mit schwarzen Flecken und hat dann seine Flecken verloren und ist gold geworden.

Wie viele hast du, nur die beiden?

der Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 08:21   #5
L-134
L-Wels King
 
Benutzerbild von L-134
 
Registriert seit: 10.12.2003
Beiträge: 512
Images: 21
Hallo Daniel ,

Jürgen hat sich 2 tiere gekauft !


mfg sasha
L-134 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 21:56   #6
Zebraj
Wels
 
Registriert seit: 29.11.2003
Beiträge: 85
Blinzeln L56

Hallo
Habe sie unter http://www.planetcatfish.com/catelog...?species_id=82 gefunden ,die beiden links oben und links unten könnten meine sein konnte mir echt nicht vorstellen das das mal so hässliche Biester gibt .
Naja mit der Zeit gewöhnt man sich an den Anblick sagt meine Frau immer.
Gruß Jürgen
Zebraj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 22:17   #7
L172
Cascudo
 
Benutzerbild von L172
 
Registriert seit: 27.10.2003
Beiträge: 2.998
Images: 5
Hi Jürgen!

Das sind doch genau die, die Daniel meinte (gibts übrigens auch in unserer Datenbank).
Und, wie Daniel schon sagte, bleiben sie meist grau.
Entweder Du kaufst sie weiß/gelb/gefleckt, oder sie bleiben grau (meistens jedenfalls)

Grüße,
Christian
L172 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 22:55   #8
Zebraj
Wels
 
Registriert seit: 29.11.2003
Beiträge: 85
L56

Hallo
Hatte mir die Bilder aus der Datenbank angesehen, jedoch wahren die Tiere hier gelb und sahen meinen nicht sehr ähnlich .Bin jetzt aber sicher das Daniel recht hat mal sehn wie sie nachher aussehn .
Gruß Jürgen
Zebraj ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was habe ich da geschenkt bekommen? justizia94 Welcher Wels ist das? 10 04.06.2007 08:14
Was habe ich bekommen ? LDA01 Welcher Wels ist das? 23 16.03.2005 11:03
Habe 17 Hypancistrus zebra / L046 bekommen wigi72 Loricariidae 7 15.11.2004 11:54
Ich habe heute meine Panzerwelse bekommen! Fragen! Gerhard Callichthyidae 3 26.10.2003 15:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:06 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum