L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2016, 19:11   #1
Hydrosan
Babywels
 
Registriert seit: 25.09.2016
Beiträge: 4
L46 Jungfische

Hallo,
erstmal das Becken...

54l, Temp. 29-30, pH 7, GH 8, KH 6
Mor.wurzeln, Lavasteine, Echinodorus 3x

Innenfilter, Eheim Classic Außenfilter

4x L46 (3-4cm) , vor einer woche bekommen
2x Tylomelania als Resteverwerter

...füttere die Tiere nur Nachts (sera vipachips, jbl granomix mini, Frostartemia aufgerieben)
nun ist es aber so dass seit ich die Kleinen drinnen habe diese nur hinter der pumpe sitzen...sonst tut sich nicht viel...kann das sein dass sie nicht genug abbekommen bei der Beckengröße...konnte noch nicht sehn dass die fressen....
Hydrosan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 14:04   #2
bulls96
L-Wels
 
Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 251
Images: 7
Hallo ?,

lass ihnen einfach ein wenig Zeit zum Eingewöhnen, dann wirst du
sie schon zu Gesicht bekommen.
Meine jungen Hypancistrus fressen gerne Grünes.
Das sieht man morgens an den Pflanzen, wenn man nachts mal das
Füttern vergisst.
Hast du schon mal in der Datenbank geschaut, da steht jede Menge
über die Zebras?

Gruß
Matze
bulls96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 16:58   #3
zunder
Wels
 
Benutzerbild von zunder
 
Registriert seit: 17.02.2016
Beiträge: 66
Zitat:
Zitat von bulls96 Beitrag anzeigen
Hallo ?,

lass ihnen einfach ein wenig Zeit zum Eingewöhnen, dann wirst du
sie schon zu Gesicht bekommen.
100%

Sie sind zudem noch zu klein,
Wenn sie älter sind,
Sieht man sie mehr,
Bringt das Alter so mit sich.
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Mike

Ist
-----------------------------------------------------------------------
L46, L66, L165, L200, L270, L333, L387, L400, etc.
Panzerwelse, Barsche uvm.
-----------------------------------------------------------------------
Soll
--------------------------------------------------------
L72
--------------------------------------------------------
zunder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 09:14   #4
AsterixX
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von AsterixX
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.791
Images: 9
Hi,

vielleicht sagt den die Umgebung nicht, zu hell, zu strukturiert, zu ...
Ansonsten sind das keine Schwimmfische die der Halter ständig in Aktion sehen kann.
Viele sehen nur die Schwanzflosse.

LG Frank
AsterixX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 18:30   #5
Hydrosan
Babywels
 
Registriert seit: 25.09.2016
Beiträge: 4
hab sie mittlerweile in einen ablaichkasten gesetzt, ist natürlich von 3 seiten abgedeckt (stressminderung).
nun fressen sie super, aber definitiv suchen sie nicht nach futter, nur wenn einer zufällig über einen partikel schwimmt wird gefrssen.
Hydrosan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 18:31   #6
Hydrosan
Babywels
 
Registriert seit: 25.09.2016
Beiträge: 4
...hab mich auch nochmal mit dem züchter in verbindung gesetzt der mir bestätigte dass sie noch nicht selbstständig suchen
Hydrosan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 12:22   #7
bulls96
L-Wels
 
Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 251
Images: 7
Hallo,

und wieso gibt man sie dann schon so klein ab.....??

Gruß
Matze
bulls96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 21:05   #8
Hydrosan
Babywels
 
Registriert seit: 25.09.2016
Beiträge: 4
sind ungefähr 3-4cm groß, hab mehrfach gelesen die größe passt...
Hydrosan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 14:48   #9
AsterixX
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von AsterixX
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.791
Images: 9
Hi,

Zitat:
Zitat von Hydrosan
der mir bestätigte dass sie noch nicht selbstständig suchen
Kommen dir bei so einer Aussage nicht selber ?? auf?
Wenn die Jungtiere ihr Dottersack aufgebraucht haben fangen sie sofort an selbstständig Futter zu suchen.
So ein Käse hab ich schon lange nicht mehr gehört.
Ob sie etwas finden steht auf einem anderen Blatt .

I.d.R. werden NZ in recht spärlich eingerichteten Becken großgezogen, jedoch mit 4cm sind sie bereits aus dem Gröbsten raus.
So das sie in einem eingerichteten Becken durchaus überleben und auch Futter finden und suchen. Aktiv vesteht sich .

LG Frank
AsterixX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jungfische fish77 Ernährung der Fische 0 14.11.2014 09:18
L181 Jungfische sebastian_m@t-online.de Krankheiten 5 30.01.2013 17:52
Jungfische und Larven zusammen im EHK? d´r älbler Zucht 4 12.08.2011 17:16
l134 jungfische keulenpaul Loricariidae 4 06.11.2006 12:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:28 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum