L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2005, 14:22   #21
Vroni
Welspapa
 
Registriert seit: 10.06.2005
Beiträge: 124
Hi,
na davon hab ich ja auch nie geredet!
Habe das nur irgendwann mal irgendwo (schlag mich tot, ich weiß et nimmer...) gelesen. Es sollte ein so geringer Anteil Rohasche wie möglich enthalten sein und auch die Feuchtigkeit sollte angeblich nicht so hoch sein.
Da waren noch mehr Sachen, auf die man achten sollte, welche ich aber auch nicht mehr behalten hab, daher ja meine Fragen diesbezüglich.
Angeblich sollten dies Kriterien sein, anhand derer die Qualität eines Fischfuttermittels zu ermitteln sei!???
Werde mich mal auf die Suche machen, wo ich diese angeblich Schlauen Tips herhabe...!
LG, Verena
Vroni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 15:01   #22
Baron Ätzmolch
Ich glotz TV!
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 870
Images: 1
Zitat:
Zitat von Caolila
Naja die Preisunterschiede "sollten" ja durch die Qualität der Inhaltsstoffe und die Verarbeitung gerechtfertigt sein...ich kann die als normal Sterblicher nicht nachvollziehen und probiere deshalb mit günstigen Varianten rum. Die scheinen aber die Fische auch zu ernähren.
Mahlzeit!

Also der Unterschied zwischen Teich- und Aquarienfischfutter ist, dass Teichfutter i.d.R. viel weniger Protein enthält (in dieser Hinsicht also minderwertiger ist). Und Protein ist letztlich der Bestandteil, der Geld kostet (den Hersteller und folglich auch den Endverbraucher).
Außerdem ist die Dichte von Teichfutterpellets im Vergleich zu Futtergranulaten für's Aquarium meist deutlich geringer, mit der Folge, dass das Teichzeugs oft lange an der Oberfläche rumschwimmt und nur langsam oder gar nicht untergeht. Nicht gerade ideal für die allermeisten Welse.

Deshalb sollte man bei Miteinbeziehung des Preises unbedingt auch folgendes beachten:

Literdose ist nicht gleich Literdose. Letztlich kommt es auf das Nettogewicht des Inhalts (Dichte, s.o.) und natürlich auf die Futtermittelanalyse an.
Wenn die 1 Liter Dose Teichfutter 4 Euro kostet, aber nur 200 g Inhalt und nur 30 % Protein hat, dann ist die im Vergleich sehr viel teurer als eine 1 Liter Dose Futter, die 10 Euro kostet, aber 700 g Inhalt hat mit 45 % Protein.

Zitat:
Was auch immer gut ankommt sind Störpellets von Sera...8 euro der Liter.
Genau! Und der Liter wiegt hier 800 g. Unschlagbar im Vergleich zu allem anderen Teich- und Aquarienzeugs.
Und der Proteingehalt ist super, und das Protein zu Fett-Verhältnis ebenso. Und Vitamine sind genauso zugesetzt wie bei Aquarienfischfutter, und ein Antioxidans ist auch drin. Und preislich isses sehr attraktiv. Und die Viecher fressen es gerne (zumindest meine). Was will man mehr?

Und wo wir gerade so schön beim Preis sind und den Preisunterschieden zwischen Teich- und Aquariengedöns:
Der Sparer kauft für seine Aquarien natürlich die Wassertestsets und/oder Wasserpflegemittel (wie "Wasseraufbereiter" etc.) und/oder Medikamente für'n Teich. Gleiche(r) Inhalt/Wirkstoffe, nur vieeeel billiger und dann teilweise auch noch viel ergiebiger.

--Michael
Baron Ätzmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 15:03   #23
Darksun23
L-Wels King
 
Registriert seit: 12.06.2004
Beiträge: 505
Huhu bei uns gibts noch Hikari fürn Teich und das fressen die Fische genauso
__________________
1x L25 , 5x L28 , 11x L46 , 10x L66 , 2x L260 , 5x L264 , 6x L270 , 13x Synodontis multipunktatus , 5x Synodontis Nyassae , 6x Roter Hexenwels , 4x Sturisoma festivum



http://www.malawizucht.net/
Darksun23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 16:45   #24
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Ups,
danke Michael,
das hab ich auch nicht gewußt.

Das erklärt mir jetzt auch, warum die Aquatic Nature Tabs 15 % Rohasche enthalten, also weitaus mehr, als die oben genannten Futter.

Und zu Hikari:
Das gibt´s sowieso noch.
Nur können die nicht mehr liefern, besser dürfen nicht.
Ein Jahr Pause.
__________________
Grüße, Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 16:49   #25
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Hallo,

Zitat:
Zitat von Darksun23
und das fressen die Fische genauso
also diese Meldungen und auch in der Art von "die Fische fahren voll drauf ab" versteh ich nicht.
Nur, weil die Fische "voll drauf abfahren" (Geschmacksverstärker, Geruchsstoffe, ...?) muß es ja noch lange nicht das beste Futter sein.

Viele Mädels essen auch am liebsten Nutella, ...

Uns schmeckt das gesunde Essen auch oft (meist) nicht so gut wie "nicht so gesundes"...

Also zählen doch wohl die Inhalstsstoffe des Futters, und nicht nur die Akzeptanz bei den Fischen.

Warum kann man mit Knabbergebäck nicht aufhören, ...?
__________________
Grüße, Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 17:29   #26
Vroni
Welspapa
 
Registriert seit: 10.06.2005
Beiträge: 124
Hallo,
war ja auch meine Vermutung mit den "Lockstoffen", aber da ich meine Tiere so abwechslungsreich wie mir möglich ernähre, dürfte das kein Prob sein, wenn sie mal ein Leckerchen bekommen, das nicht soo hochwertig ist...!
Wobei ich mal genauer auf die Packung schauen müsste, ob dem denn bei Hikari wirklich so ist!:Moment...
So, nachgeschaut:
crude protein: mind. 32%
crude fat : mind. 4%
crude fibre : max. 5%
moisture : max. 10%
crude ash : max. 12%
phosphorus : mind. 1,2%

Auf die 82g-Packung gerechnet sind das laut Angabe:
protein: 34%
oil : 4,8%
fibre : 3,2%
ash : 10%
phosphorus: 1,4%

Die Vitaminangaben spar ich mir mal hier aufzulisten, da die sich von anderen Futtermitteln nicht sehr unterscheiden dürften (war aber zu faul das gaaaanz genau nachzuschauen!)!
Sieht für mich (als zugegebenermaßen Laie auf dem Gebiet der Welsernährung) nicht minderwertig aus!!
Und sollen sie doch ruhig "voll drauf abfahren"! Ich kanns verstehen, denn auf meine wöchentliche Tüte Chips fahr ich auch "voll ab"!!
Nur ist meine Tüte Chips wesentlich günstiger!!
LG, Verena
Vroni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 18:12   #27
Caolila
Jon forever!
 
Registriert seit: 03.11.2003
Beiträge: 720
Sorry, dass ich mit der Asche hier Verwirrung reingebracht habe.

@Molch ich hab leider keine Wage, aber das Koi COlor habe ich mitgenommen, weil es mir erstaunlich schwer erschien im Vergleich zu anderen Sticks/Pellets. Es riecht auch sehr angenehm (die Frau sagt geh weg das stinkt eckelhaft)

Ich hatte noch ausprobiert TetraPond TeichFiFu Flocken für Klein und Jungfische:
in % 40 Protein, 9 Fett, 2 Faser, 10 Asche, 6 Wasser
War auch viel billiger als die großen Aquafutter Dosen, wäre die Gewichtung von normalem Tetra Flockenfutter mal interessant

gruss
Christian
Caolila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 18:21   #28
Volker D.
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von welstussi
Hallo,
Und sollen sie doch ruhig "voll drauf abfahren"! Ich kanns verstehen, denn auf meine wöchentliche Tüte Chips fahr ich auch "voll ab"!!
Nur ist meine Tüte Chips wesentlich günstiger!!
LG, Verena
Dann erst die neuen Klamotten, weil man woanders nicht mehr rein passt und die Diätkur um so teurer, Mööööööp

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 07:53   #29
Hexenfreak
L-Wels
 
Benutzerbild von Hexenfreak
 
Registriert seit: 18.05.2005
Beiträge: 425
Images: 17
Hi,
habe gestern noch eine Probepackung von Hikari Algae-Wafers auftreiben können, aber die Welse waren davon nicht sehr angetan. Nur die Sturisoma haben sich davon bisl anlocken lassen. Da war der Dupla-Test eindeutig besser ausgefallen.
Sind die Störpellets nicht zu groß für kleinere bis mittlere Welse?
MfG sven
Hexenfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 08:13   #30
Caolila
Jon forever!
 
Registriert seit: 03.11.2003
Beiträge: 720
es quillt recht stark auf...auf ca. 2-3faches Volumen
rechts ist eine TabiMin Tab als Vergleich
Caolila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:40 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum