L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Zucht
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Zucht Zucht von Welsen.
Beachtet auch die Zuchtberichte in der Datenbank.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2014, 22:39   #21
pel
Jungwels
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 37
Hallo Biene,

W O W! Da kann es einen echt aus den Latschen hauen! Herzlichen Glückwunsch, dass alles so gut klappt! Ich drücke weiter die Daumen!

Lg,
Philip
pel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2014, 07:45   #22
traumfee666
Wels
 
Registriert seit: 21.02.2014
Beiträge: 55
Hallo Philip ...

Vielen lieben Dank!

Habe auch nicht damit gerechnet das es weiter geht...!

Heute ist mal WW und Mulmen angesagt. Ebenso Scheiben sauber machen.Man sieht bald nix mehr

Evtl klappen ja dann ein paar schöne Bilder ... weil sooo schafft das mein Handy nicht mehr ausser nah aufnahmen von Grünalgen

mal sehen wieviele kleine Racker man dann zählen kann

Ein schönes Bild konnte ich aber heute von einem machen

__________________
Lg biene
traumfee666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2014, 17:18   #23
traumfee666
Wels
 
Registriert seit: 21.02.2014
Beiträge: 55
Hallöli

Tag 32

Sooo WW und Reinigung haben alle gut überstanden

Zählen konnte ich (sofern ich schnell genug war) :

8 mit 2,2 cm
6 mit ca 1,3 cm
3 mit ca 1 cm
4 mit ca 7-8 mm
und 2 frische mit knapp 6mm

keine Ahnung obs nun alle waren.. oder ob mir doch welche stiften gingen

Ganz herrlich.. auch der Löffel von der Gurke wird geputzt



Fein zu sehen (wenn auch schlechte Quali) 3 verschiedene größen der kleinen













__________________
Lg biene

Geändert von traumfee666 (17.10.2014 um 17:23 Uhr).
traumfee666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2014, 18:38   #24
pel
Jungwels
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 37
Danke für die Bilder Biene! Hast du die Otos schon mal beim "Tanzen" erwischt? Kannst du die Geschlechter deiner adulten bestimmen? Sind alle bei der Fortpflanzung beteiligt?

Viele Grüße,
Philip
pel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2014, 19:14   #25
traumfee666
Wels
 
Registriert seit: 21.02.2014
Beiträge: 55
Hallo Philip...

Leider kann ich dazu wenig bis gar nichts sagen...

Ich habe 2 Pärchen , die sind stets zusammen. Schwimmen gemeinsam durchs

Becken.(Die Weibchen sind eindeutig größer als die Jungs ) Und die Futtern

auch zusammen... aber habe sie leider noch nie " Tanzen" sehen

Machen die wohl nur Nachts

Seit ich die letzten Oto's rein gesetzt habe,und die waren super scheu...

lassen sich auch meine "alten" nicht mehr sooft sehen wie davor

Wären nun die kleinen nicht überall , könnte man meinen das Becken sei leer..

oder die Tänzeln die ganze Zeit hinter den Blättern und auf der

dunklen Rückwand...

Gestern habe ich zum erstenmal Spirulina Tabs rein gegeben.Seit längerer

Zeit konnte ich da mal alle großen beim sehen ...
__________________
Lg biene
traumfee666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 07:32   #26
traumfee666
Wels
 
Registriert seit: 21.02.2014
Beiträge: 55
Hallöli

Und es geht weiter habe soebend bei der Fütterung

wieder 3 frisch geschlüpfte Oti's entdeckt.

Und 2 Eierchen

ähhmm.... ab wievielen Oto's ist mein Becken ( 112 L)

eigentlich voll ??

weil möchte ja ungerne welche abgeben irgendwann



__________________
Lg biene
traumfee666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 06:53   #27
pel
Jungwels
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 37
Hallo Biene,

das läuft ja wie am Schnürchen! Was das Limit für dein AQ angeht würde ich verschiedene Indikatoren im Auge behalten. Wasserqualität, Aggressionen der Ancistren und Überlebensrate der Kleinen.

Solange die Otos gut durchkommen bietet dein Becken wohl alles was sie brauchen.

Lg,
Philip
pel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 07:25   #28
traumfee666
Wels
 
Registriert seit: 21.02.2014
Beiträge: 55
Hallo Philip !

Seit 10 Tagen gehört das Becken nur noch den Oto's und 1 Helena ...

Alle Babys sind Quitsch fidel :-)

Aber muß wohl nun leider "eingreifen"... mit meinem Becken stimmt

was nicht. Es stinkt... zumindest der ww mit Mulmen...

An den Pflanzen konnte ich keine fäulnis entdecken. Der Filter riecht

nicht.Hatte ich vor ner Woche gereinigt....

Das Becken hat aber eine Styropor Rückwand,die fest geklebt ist.
(habe das Becken so damals von einem Freund bekommen)

Und ich denke da stimmt was nicht. Habe mir gestern ein neues

Becken gekauft (140L)

Nächste Woche werde ich also das jetzige auseinander nehmen und das

neue direkt aufstellen. Habe leider keine anderen Platz möglichkeiten. Hoffe

nur das alle Oto's dies überstehen werden

Drückt mir die Daumen
__________________
Lg biene
traumfee666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 16:46   #29
pel
Jungwels
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 37
Hallo Biene,

oh... riecht es nur ein wenig oder stinkt es wirklich sehr?

Ich hoffe der Wechsel geht gut. Es erscheint mir zumindest ein sehr riskantes Manöver. Viel Glück!

Lg,
Philip
pel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2014, 06:24   #30
traumfee666
Wels
 
Registriert seit: 21.02.2014
Beiträge: 55
Hallo Philip ..

Danke.. das Glück kann ich brauchen

Es stinkt zum Himmel... richtig verfault

Heute hole ich noch mehr Mangrovenwurzeln...

Und es kommt Sand statt Kies ins neue Becken. Auf den Sand

muß ich jetzt leider noch warten.Überlege noch ob ich die Pflanzen

gut Reinige , Wurzeln schneide...oder auch direkt neue hohle... mal sehen...

Melde mich wieder wenn alles steht
__________________
Lg biene
traumfee666 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Otocinclus sp. "Negro" Nachwuchs JanZastrow Zucht 9 13.02.2011 17:52
Re-validation of Otocinclus arnoldi Regan and reappraisal of Otocinclus phylogeny (Siluriformes: Loricariidae) L-ko Erstbeschreibungen und Systematik 0 31.03.2010 05:59
Otocinclus Nachwuchs. Elisabeth Zucht 15 05.08.2006 15:28
Zebra Otocinclus beschrieben - Otocinclus cocama Walter Loricariidae 10 07.01.2005 21:44
Otocinclus Shamea* Loricariidae 16 24.10.2003 08:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:47 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum