L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Zucht
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Zucht Zucht von Welsen.
Beachtet auch die Zuchtberichte in der Datenbank.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2011, 10:52   #1
d´r älbler
Wels
 
Benutzerbild von d´r älbler
 
Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 82
Jungfische und Larven zusammen im EHK?

Hallo, da ich mit der Suche keine antwort auf meine frage gefunden habe muss ich jetzt doch ein neues Thema eröffnen.
Kann ich Hypancistrus Jungfische mit ca 25mm und Larven mit 6tagen zusammen in einem Einhängekasten aufziehen oder sehen die größeren die Larven bzw. den Dottersack als Futter an und fressen diese?

über eine antwort würde ich mich freuen.

Gruß Thomas
d´r älbler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 10:57   #2
AsterixX
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von AsterixX
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.791
Images: 9
Hi Thomas,

hatte das einmal wg. Platzmagel beim L260 gemacht.
Ich glaube die waren ein stückchen größer wie deine!
Das Resultat war, die Dotterlinge waren alle weg.

LG Frank
AsterixX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 11:34   #3
similima
Welspapa
 
Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 134
Hallo,
hatte mal L46 in verschiedenen Stadien, von Larven bis ca. 2cm zusammen, das war kein Problem. Es waren allerdings jeweils auch nur ein paar Tiere.

Gruß
Frank
similima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 13:09   #4
roloffia
L-Wels
 
Benutzerbild von roloffia
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 223
Images: 6
Hallo Thomas,

ich schließe mir mit Aussage von Frank (AsterixX) und ich werde nie wieder Larven mit Jungtieren zusammen setzen. Andere Nachteil ist das die ältere Tiere werden das Futter weg fressen so bekommen die jüngere viel zu wenig und werden langsam wachsen.

Gruß,
Christoph
roloffia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 17:16   #5
Mosaik
Wels
 
Registriert seit: 13.03.2005
Beiträge: 56
Zitat:
Zitat von similima Beitrag anzeigen
Hallo,
hatte mal L46 in verschiedenen Stadien, von Larven bis ca. 2cm zusammen, das war kein Problem. Es waren allerdings jeweils auch nur ein paar Tiere.

Gruß
Frank
So sah es vor kurzen auch erst aus bei mir , nur das bei mir ein paar Tiere mehr saßen (30) .

Aktuell : meine mega clowns werfen ihre frisch geschluepften NZ raus . Ich ueberfuehre sie gar nicht in den EHK , weil sie so alle durchkommen . Ist jetzt bereits das dritte mal , Null Ausfallquote . Bin selbst ueberrascht .
__________________
Mosaik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hemiloricaria melini und Jungfische pleco22 Loricariidae 0 28.12.2006 23:21
Diskus Jungfische abzugebeb Om.Shadeeh Privat: Tiere abzugeben 0 28.12.2006 00:18
l134 jungfische keulenpaul Loricariidae 4 06.11.2006 12:14
Jungfische füttern bei Abwesendheit drbluemoon Zucht 12 13.09.2006 13:20
C. aenus Jungfische dem Tod geweiht? maddin Callichthyidae 8 20.01.2004 00:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum