L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Callichthyidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Callichthyidae Panzerwelse & Co (Corydoras , Aspidoras etc.)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2006, 09:02   #21
Schmerlenpanzerwels
Welspapa
 
Registriert seit: 29.07.2003
Beiträge: 103
Bestandsübersicht

Hallo zusammen

Danke an alle die sich gemeldet haben!

Es waren genau 10 Meldungen.

A. pauciradiatus = 26
C125 = 100
A. Spec. bahia 70
C118 = 160
A. poecilus = 25

Allerdings muss man das auch interpretieren. Mein EIndruck ist, dass wenn man die Formen durchsieht A. pauciradiatus der am häufigsten gepflegte Aspidoras ist. Leider gibt es kaum Nachzuchten und die Bestände schwinden so schnell wie sie angeschafft wurden.

C118, 125 und bahia sind denke ich durch verschiedene Züchter als "gesichert" zu betrachten. Es gibt immer Nachzcuhten und die Tiere sind weit verbreitet. Ich denke da an Mareike und Kurt.

A. poecilus
wird hoffetlich weitere Verbreitung finden.

PS ich liste hier mal meinen derzeitigen Bestand zur Übersicht, erbefindet sich nciht in der oben erwähnten AUflistung, da ich eigetlich mehr Sammler als Züchter bin. Man wird die Nachzuchten ja auch nicht los.

A. eurycephalus leider nur 1 Männchen
A. spilotus = 7
A. poecilus = 9
A. cf. taurus = 4
A. ? "sabisch" = 5 (die hat Jörn Sabisch mal in AA vorgestellt)
A. spec. bahia = 10
C 125 = 25
C118 = 9
C36 = 30

Viele Grüße Maik
__________________
MfG Maik
www.Aspidoras.com
&
Meine Guppy Seite
----------------------
Schmerlenpanzerwels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 10:38   #22
madate
L-Wels King
 
Benutzerbild von madate
 
Registriert seit: 03.04.2003
Beiträge: 1.014
Hi.


Also ich für meinen Teil würde schon gerne noch eine Art pflegen und züchten, aber leider bekommt man sie nicht so häufig.


Gruß,
Mathias
__________________
Freude allein tut´s überhaupt nicht,der Genuß des geistigen Beherrschens muß sie veredeln.
E.A.Roßmäßler


madate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 12:45   #23
Schmerlenpanzerwels
Welspapa
 
Registriert seit: 29.07.2003
Beiträge: 103
na dann kommste mal vorbei.

Im Ernst: Wir können nebend er Bestandliste ja acuh eine Bestellliste erstellen.
MAIK
__________________
MfG Maik
www.Aspidoras.com
&
Meine Guppy Seite
----------------------
Schmerlenpanzerwels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 12:57   #24
madate
L-Wels King
 
Benutzerbild von madate
 
Registriert seit: 03.04.2003
Beiträge: 1.014
Hi.


Also das wäre doch mal eine interessante Idee.


Gruß,
Mathias
__________________
Freude allein tut´s überhaupt nicht,der Genuß des geistigen Beherrschens muß sie veredeln.
E.A.Roßmäßler


madate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 14:21   #25
Schmerlenpanzerwels
Welspapa
 
Registriert seit: 29.07.2003
Beiträge: 103
Lächeln

na dann mail an mich und losgezüchtet!!!!!!!!!!
__________________
MfG Maik
www.Aspidoras.com
&
Meine Guppy Seite
----------------------
Schmerlenpanzerwels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2006, 13:10   #26
Mysticlaw
L-Wels
 
Benutzerbild von Mysticlaw
 
Registriert seit: 02.12.2004
Beiträge: 220
Hallo,

ich für meinen Teil würde auch gerne eine Aspidoras Art halten und Züchten. Nur bekommt man hier in der nähe auch keine Tiere.
Wie hast du das mit der Bestelliste gemeint?
Gut würde ich finden wenn wir so um die 10 user finden würden, die jeweils eine art "Patenschaft" für eine Art übernehmen würde.
z.b. nehme Ich 15 Aspidoras xy und versuche sie zu vermehren und zu verbreiten.
Das würde den Bestand auf lange Zeit sichern.
Wenn wir dann angenommen von den "10 Arten" die Jungfische verteilen wären schonmal 10Arten für den Aquariumbestand gesichert.
Was sagt ihr zu dieser Idee?


MFG Michael
Mysticlaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2006, 13:25   #27
*Malawi-Freek*
Welsmama
 
Benutzerbild von *Malawi-Freek*
 
Registriert seit: 21.11.2003
Beiträge: 169
Images: 15
Huhu Michael...

Wenn das mal alles sooo einfach wäre...
Meine C118 vermehren sich ohne zutun, kann man eigentlich gar nicht verhindern. Allerdings werde ich die Nachzuchten nur sehr schwer bis gar nicht los. Nicht mal für fast geschenkt. Von wegen *wasderBauernichtkennt*. Aber hinter Corydoras paleatus usw. ist "jeder" her. Da schüttel ich doch den Kopf. Die, die dann die Aspis doch nehmen, sind dann ganz begeistert...

Ich würde gern noch eine weitere Aspidoras Art halten, da ich sie um einiges Interessanter finde als die meisten Corys. Trotzdem ist es echt nur nervig, wenn man auf den tollen Nachzuchten, über die man sich sooo freut nicht los wird.

Also ----> Eigentlich immer C118 im Angebot
__________________
Liebe Grüße, Mareike
Community NRW - Mitglied - Wir sind einen Besuch wert!
~ L134 WFNZ abzugeben und viele Garnelenarten ~
*Malawi-Freek* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2006, 13:47   #28
Mysticlaw
L-Wels
 
Benutzerbild von Mysticlaw
 
Registriert seit: 02.12.2004
Beiträge: 220
Hallo,

ja das glaub ich dir, dass es echt entäuschend ist wenn man seine schönen Nachzuchten nicht weggeben kann. Also ich würde schon welche wollen. Da kommt aber auch schon das Problem. Die Entfernung. Ohne Versand wird sich da nix machen lassen bei ca. 600 Kilometer Strecke.

Vielleicht sollte man so eine Art "Verein" oder "Stammtisch" ins Leben rufen.
Die Intressen beruhen dann auf Aquarien Erhaltung der Aspirdoras Arten. Dann könnte man die Nachzuchttiere untereinander tauschen und für die Verbreitung in Zoogeschäften und unter den Aquarianern/Züchtern sorgen.

Ich wäre aufjedenfall dabei wenn wir sowas auf die Beine stellen wollen.

MFG Michael
Mysticlaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2006, 20:22   #29
Schmerlenpanzerwels
Welspapa
 
Registriert seit: 29.07.2003
Beiträge: 103
Hallo

Tja Mareike hat es bereits gesagt, was die die Tier dann zu 50-60 in den Becken hocken. Ich denke das Interesse an Panzerwelse der Gattung ist und wird es auch bleiben eher gering. Die Tiere sind nur schwer zu bekommen, sie sehen bescheiden aus (keine extra langen Flossen und neon streifen) kosten auch nur durchschnittlich Geld. Also nix besonderes! Das zeigen ja auch die Foreneinträge in Netz, wann geht es da mal um Aspidoras.

ABER !!!! Für mich sind es die tollsten Fische der Welt. Deshalb schwimmen in meinen Becken nur Aspidoras (bezgl. der Panzerwelse) und auch nach über 10 Jahren Aspidoras wird jede Larve gefeiert.

PS Mareike wenn Du mal in Berlin bist -> sag´s mir.
MAIK
__________________
MfG Maik
www.Aspidoras.com
&
Meine Guppy Seite
----------------------
Schmerlenpanzerwels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2006, 20:29   #30
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.810
Images: 2212
Hi,
also da würde ich auch mitmachen.

Kommt denn einer von euch nach Duisburg? Vielleicht kann man ja da NZ weitergeben oder vielleicht sogar auf der Messe selbst welche kaufen??



Aspidoras-Neuling,
Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:15 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum