L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2004, 10:37   #1
effi
L-Wels
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 203
Hallo allerseits,
Ich habe in meinem Wasserfass jede Menge Wasserflöhe,die ich auch schon leben verfüttert habe.Nun hab ich mir gedacht ich könnte ja auch welche einfrieren,für schlechte Zeiten,Winter oder so.Kann mir vielleicht jemand Tips geben ,was ich da vielleicht beachten muß?
Gruß Effi :hp:
effi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2004, 13:03   #2
Baron Ätzmolch
Ich glotz TV!
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 870
Images: 1
Mahlzeit!

1. Die Tiere noch im lebenden Zustand zum Frosten geben.

2. Das zu frostende Gut mit möglichst wenig Wasser einfrieren.

3. Nicht zu "dicke", sondern möglichst "flache" Portionen einfrieren, damit eine schnelle Frostung erfolgt, denn bei langsamer Frostung entstehen große Eiskristalle, die die Zellen zerstören.

4. Die spätere Portionierung möglichst schon beim Einfrieren berücksichtigen, z.B. durch Verwendung von dünnen, gefelderten Tafeln.

5. Gefrostetes Futter nicht zu lange aufheben, denn bei den Temperaturen von üblichen Haushaltsgefriergeräten (-18 bzw. -24 Grad Celcius) ist die Enzymaktivität nur gehemmt, aber nicht inaktiviert, d.h. Frostfutter verdirbt durch autolytische Prozesse (Selbstauflösung), wenn es zu lange aufbewahrt wird.

--Michael
Baron Ätzmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2004, 17:44   #3
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.815
Images: 2212
Hi effi, :hi:

vor dem was Michael geschrieben hat,würde ich die kleinen nochmal gut durchwaschen. (Oder gehen da irgendwelche Vitamine verloren)? :hmm:

Gruß Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2004, 18:53   #4
effi
L-Wels
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 203
HI,
danke für eure Tips,werde es mal ausprobieren.
Gruß effi :hi: :l46:
effi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:15 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum