L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2006, 08:58   #1
pagan
Jungwels
 
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 31
Cool Tubifex Würfel sinken schlecht zu Boden!

Hallo Welsfreunde,
ich habe in meinem Aquarium zum Anfang 7 Corydoras eingesetzt. Als Nahrung füttere ich Tabs und habe es gestern mit Tubifex Würfeln probiert, um das Angebot ein wenig zu erweitern. Nun sinken diese erst sehr spät zu Boden, da sie sich erst mit Wasser vollsaugen müssen. Und viele bleiben auch an der Wasseroberfläche hängen. Gibts da einen Trick, evtl. vorher einweichen? Oder auf TK Kost umsteigen? Ich mache mir bei den nicht gefressenen Tubifex Sorgen um die Wasserqualität.
Danke und Gruß, pagan.
pagan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 09:30   #2
drbluemoon
L-Wels
 
Benutzerbild von drbluemoon
 
Registriert seit: 26.12.2005
Beiträge: 273
Images: 13
Hallo Pagan,
ich denke mal es geht um gefriergetrocknetes Futter, kenne das selbe Problem mit Artemia Würfeln, also ich halbiere die Würfel nehme sie dann in zwei Finger und drücke und reibe sie dann im Wasser, da saugen sie sich ein bischen voll, zerbröseln und sinken dann etwas besser ab.Im großen und ganzen verwende ich aber TK Futter das ich in einer Schale mit Wasser auftaue und dann durch ein Sieb spüle.
Grüße vom Doc
__________________
drbluemoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 11:00   #3
pagan
Jungwels
 
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 31
Lächeln Re: Tubifex

Hallo nochmal,
habs gleich ausprobiert. Klappt natürlich viel besser und ist noch ergiebiger.
Danke, Gruß pagan.
pagan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 12:18   #4
heiko68
Jungwels
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 38
Hallo,ich hatte es einmal im Forum gelesen, das Tubifexwürfel in den Sand einsetzt wurden, so das sie noch zu 1/3 rausschauten. Die Cordoras haben viel Spaß beim grundeln im Sand. Hab es bei meinen Pandas auch probiert und ging Super.
__________________
in vino veritas - Im Wein liegt die Wahrheit

L134, L201, L204, L66, Ancistrus sp. "Super Rot", C.sterbai, C.panda, C.adolfoi, C.paleatus
heiko68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 22:55   #5
pagan
Jungwels
 
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 31
Klasse Idee, werde ich als nächstes probieren.
Gruß pagan
pagan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 12:51   #6
Sturi
An der 4 verzweifelt ...
 
Benutzerbild von Sturi
 
Registriert seit: 09.07.2003
Beiträge: 1.660
Images: 14
Hi,

bei den gefriergetrockneten Würfeln würde ich das mit dem Einbuddeln lassen. Hier besteht, wie bei Granulatfuttersorten, die Gefahr, dass das Futter erst im Fischmagen quillt. Das wäre -sagen wir mal- nicht positiv für das Tier. Die Methode mit dem einweichen und durchspülen ist wohl die optimale Variante.

Gruß Andreas
__________________
Besuchen Sie www.fohl.net
Sturi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 14:03   #7
Welsy
L-Wels King
 
Benutzerbild von Welsy
 
Registriert seit: 26.11.2005
Beiträge: 517
Images: 11
Hey,
also ich habe es auch mal ausprobiert. Es waren trocken Würfel, die erst das Wasser aufsaugen müssen. Ich selber habe es aber als posetiv aufgefasst, da die Panzerwelse ja nachtaktiv sind. Da sinkt das Futter langsamer und so ist es länger im Becken, das die Welse mehr abbekommen können.

Grüße Ruth
Welsy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:09 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum