L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2009, 06:14   #1
Walla
Kalendermacher
 
Benutzerbild von Walla
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 2.168
Images: 8
L204

Hallöchen Leute,

da frage ich doch mal alle L204 Halter. Was fressen eure L204 am liebsten?

Wir haben ein paar recht große L204 selbst importiert und die Tiere sehen arg verhungert aus (eingefallene Bäuche). Den Rosenkohl, welchen ich angeboten habe, wurde ignoriert. Dazu muss ich sagen, dass meine alten L204 darauf stehen.

Möchte mal eure Meinung hören, was eure am liebsten fressen.

Liebe Grüße
Wulf
__________________
Welsfreunde treffen sich im IG-BSSW e.V.

Die 6. L-Wels-Tage finden im Jahr 2019 statt.
Tritt dem BSSW bei. Denn es lohnt sich

Näheres unter:
http://www.ig-bssw.org/gruppe-welse/l-wels-tage/
Walla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 06:23   #2
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.815
Images: 2212
Hi Wulf,

Platz 1: Tetra Wafer Mix
Platz 2: Kartoffeln
Platz 3: Störfutter (nur sehr geringe Mengen, aber super zum Aufbauen von magerern Tieren)
Platz 4: Holztabletten

Ersteres fressen sie, als gäbe es kein Morgen.


viele Grüße, Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 06:49   #3
Walla
Kalendermacher
 
Benutzerbild von Walla
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 2.168
Images: 8
Hallöchen Daniel,

danke für Deine schnelle Art. Werde mal versuchen Bilder am WE zu machen. Holz ist logischer Weise im Aquarium. Würdest Du da dann noch Holztabletten füttern? Kannst Du mir sagen, was in den Tabletten sonst noch drin ist?

Liebe Grüße
Wulf
__________________
Welsfreunde treffen sich im IG-BSSW e.V.

Die 6. L-Wels-Tage finden im Jahr 2019 statt.
Tritt dem BSSW bei. Denn es lohnt sich

Näheres unter:
http://www.ig-bssw.org/gruppe-welse/l-wels-tage/
Walla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 08:37   #4
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.815
Images: 2212
Hi Wulf,

ich füttere immer Tabletten mit Holzanteil extra, und sie werden auch gut gefressen.
Zum Beispiel JBL Novo pleco, oder die Chips von sera!


lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 16:53   #5
Joker78
L-Wels
 
Benutzerbild von Joker78
 
Registriert seit: 14.08.2004
Beiträge: 369
Hallo Wulf!

Bei mir bekommen die immer einen bunten Mix aus verschiedenen Granulat und Tabletten-Sorten, überwiegend Sera. Womit ich bisher jeden überzeugen konnte war das Diskus-Granulat von Sera. Hat auch den Vorteil, daß es schnell absinkt und so schnell in Reichweite der Welse gelangt.

Ist von den Inhaltsstoffen sicher nicht das Optimum für L204, aber wenn's erstmal hilft die ans futtern zu kriegen sollte das ja erstmal nebensächlich sein. Und geschadet hat's meinen nach meinem bisherigen Eindruck jedenfalls nicht.

Drücke Dir die Daumen.

Gruß
Dennis
Joker78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 17:20   #6
Gnatho
L-Wels
 
Benutzerbild von Gnatho
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 422
Images: 1
Zitat:
Zitat von Walla Beitrag anzeigen
...recht große L204 selbst importiert und die Tiere sehen arg verhungert aus (eingefallene Bäuche).
Hi Wulf,
wie sehr sind sie denn abgemagert - hast du Bilder gemacht?
Es kann vorkommen - gerade bei Panaqolus - dass wenn sie zu sehr runtergehungert sind, dass man die nicht mehr "hinkriegt" oder zumindest nur äußerst schwer.
Wenn sie an die üblichen Trockenfuttersorten (Flocken, Granulat, Tabs...) nicht rangehen sollten, dann siehts schon nicht all zu rosig aus.

Ansonsten hilft vielleicht auch die Temperatur etwas erhöhen (und evtl. Salzzugabe?).

Grüße
Christopher
Gnatho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 23:55   #7
Fridoline
Welspapa
 
Benutzerbild von Fridoline
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 161
Hi Wulf,

obwohl ich noch nicht allzu viel Erfahrung mit den L 204 haben (habe meine sechs L 204 erst ein paar Monate) hier mal eine Auflistung dessen, was sie am liebsten mögen:

- Broccoli (gekocht, aber nicht tot gekocht)
- roter Paprika (roh, aber Haut abgezogen)
- Rosenkohl (o.k. hsat Du ja shcon probiert und sie mögen ihn leider nicht)
- Chinakohl (roh)
- Zucchini (roh)
- Gurke (roh, zum Aufbauen aber sicher nicht sonderlich geeignet)
- breite grüne Bohnen (gekocht)

Die NovoPleco-Chips von JBL werden von meinen auch recht gerne genommen.

Als mir mal eine JBL-NovoTab abgestürzt ist (da bekommen meine Platys und Salmler ab und zu mal eine an die Scheibe geklebt), haben sich die L 204 drauf gestürzt, als wären sie am Verhungern.


Diese NovoTabs sind sicher alles andere als ideal für L 204 - die waren bei mir ja auch gar nicht für de Panaqolus gedacht - aber bei halb verhungerten Tieren wäre das vielleicht auch ein Versuch, dass die erstmal wieder bißchen zu Kräften kommen.

Ich drücke die Daumen, dass Du es schaffst, die Kleinen aufzupäppeln.
__________________
Liebe Grüße
Sabine

Fridoline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2009, 07:25   #8
Badenser
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von Badenser
 
Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 1.357
Images: 19
Hi,

ich würde bei geschwächten Tieren erstmal auf "leicht verfügbares Futter" zurückgreifen. rote Müla und Flockenfutter find ich gut, da diese den Tieren vors Maul schwimmt und nicht gross abgeraspelt werden muss.

Wulf ich drück Dir die Daumen mit den Panaqolus.
__________________
lieben Gruss
Ralf

.................................................. ....................................
Badenser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2009, 08:18   #9
L-ko
Welsfan
 
Benutzerbild von L-ko
 
Registriert seit: 20.12.2004
Beiträge: 3.673
Images: 137
Moin Daniel,

Zitat:
Zitat von Acanthicus
Platz 1: Tetra Wafer Mix
Lt. Tetra ist das eine Mischung für fleisch - und pflanzenfressende Bodenfische.
Wenn Du das an Panaqolus verfütterst, dann verstehe ich nicht, warum Du Dich gegen das Zusammenhalten von Panaqolus und Hypancistrus aussprichst.

Viele Grüße
Elko
__________________
L-ko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2009, 11:01   #10
keule-22
L-Wels King
 
Benutzerbild von keule-22
 
Registriert seit: 17.02.2008
Beiträge: 551
Images: 63
Hallo

Probiers mal mit Joghurt gemischt mit Spirulina,frost Artemia und multivitamine.
Das alles gut durch gemixt wird von unseren L-204 gern gefressen.
Den Mix nehmen wir gern zum aufpäppeln für alle möglichen Welse und auch
für gerettete Klofische.
__________________
Grüße René




www.lwelszucht-chemnitz.de
keule-22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L204 Reticulatus Zucht 1 30.01.2006 20:02
L204 usw. jeanny Suche 0 03.07.2005 00:43
GU bei Panaqolus albivermis L204 ucm Loricariidae 2 10.11.2004 23:12
L204? mars23 Welcher Wels ist das? 36 08.11.2004 07:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:32 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum