L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2009, 06:13   #11
Walla
Kalendermacher
 
Benutzerbild von Walla
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 2.168
Images: 8
Hallöchen Leute,

ich weiß nicht, warum man sich über die Meinung vom Gregor lustig macht. Als ich das letzte Mal auf der Zierfischbörse in Bretzfeld war, da verkaufte einer die A. normalos in ca. 3cm Länge für 1-2 Euronen und der hatte eine Masse davon verkauft. Ist ja auch logisch, wenn Mama mit Kind auf ne Börse gehen und Kind will einen Wels, dann muss es nicht der für 10 Euro sein, da probiert man erst mal den für weniger Geld und hässlich sehen die Normalus ja nun auch nicht aus.

Beim Verfüttern sollte man aber folgendes beachten. Wenn so ein kleiner Wels von einem anderen Fisch gefressen wird, so wird der kleine seine Flossen aus spreizen. Selbst konnte ich es mit Roten Neon beobachten. Da schwamm so ein Neon mit einem Wels im Maul herum. Der Wels ging weder runter noch wieder raus, was zur Folge hatte, dass der Neon verstarb.

Aber die Eier kann man sehr gut verfüttern. Ist sogar ein besonders hochwertiges Futter.

Liebe Grüße
Wulf
__________________
Welsfreunde treffen sich im IG-BSSW e.V.

Die 6. L-Wels-Tage finden im Jahr 2019 statt.
Tritt dem BSSW bei. Denn es lohnt sich

Näheres unter:
http://www.ig-bssw.org/gruppe-welse/l-wels-tage/
Walla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 19:10   #12
Darksun23
L-Wels King
 
Registriert seit: 12.06.2004
Beiträge: 505
Hi Tritonus ,

also verkaufen klappt super ich verkaufe den ganzen Nachwuchs und trenne nie die Eltern.

Gruß Gregor
__________________
1x L25 , 5x L28 , 11x L46 , 10x L66 , 2x L260 , 5x L264 , 6x L270 , 13x Synodontis multipunktatus , 5x Synodontis Nyassae , 6x Roter Hexenwels , 4x Sturisoma festivum



http://www.malawizucht.net/
Darksun23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 19:59   #13
ChristianB
L-Wels
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 438
Hallo,

warum muss man kleine Welse verfüttern? Sorge einfach dafür das sie sich nicht vermehren. Denke an eins, wenn Du sie an deinen L- Welsen verfütterst falls Du welche hast neigen die dazu, das auch der eigene Nachwuchs gefressen werden kann. Ich würde es nicht machen, falls die Tiere nur verletzt werden, schwimmen sie im Becken rum und qälen sich bis zum Tod. Bei Eier natürlich Ok.

Gruss Christian
ChristianB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2009, 18:25   #14
WerWolf7
Babywels
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 7
Verkaufen

Wo kann man Antennenwelse denn am besten verkaufen?
Hat man auch Erfolg, wenn man angibt, dass man sich die Fische selbst abholen muss, denn schließlich macht das dem Käufer nur Arbeit.
Wird man die wirklich los, die sind doch so leicht in der Fortpflanzung.
Bevor man sich gleich ein Pärchen anschafft, wie kann man Antennenwelse denn noch halten? Also ich meine mehere Weibchen, oder nur 1 Männchen, oder ne Gruppe.

Mfg Richard
WerWolf7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2009, 19:15   #15
kuhmuhvieh
L-Wels
 
Registriert seit: 18.01.2009
Beiträge: 363
Images: 63
Hi,

wo du deine Welse verkaufen kannst wird dir keiner zu 100% sagen können.
Aber du solltest eventuel mal darüber nachdenken die verschiedensten Händler zu fragen, sie im Netz einzustellen ...

Natürlich kannst du eine Gruppe halten, aber sobald ein Bock dabei ist wirst du Nachwuchs bekommen. Das heisst du könntest ne Gruppe von Weibern hüten.

Wer würde das nicht gern im wahren Leben auch haben.


mfg der Robin
kuhmuhvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 16:25   #16
WerWolf7
Babywels
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 7
Antennenwelshaltung

Kann man auch ein Männchen aleine halten oder muss man mehere tiere pflegen?
WerWolf7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 17:11   #17
ChristianB
L-Wels
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 438
Einer reicht.

Benutze auch mal die Suche, so schwer ist das nicht.

Gruss Christian
ChristianB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 18:19   #18
WerWolf7
Babywels
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 7
Google oder hier im Forum?
Den Artikel über Antennenwelse hier im Forum hab ich mir schon durchgelesen und gegoogelt hab ich auch schon was.
Ich hab nur noch gerne Meinungen von anderen, die Erfahrungen haben.
Ich bezeichne mich auf jeden Fall auch noch als Anfänger und ich habe bereits genug Fehler gemacht, daher will ich nur sicher gehen.

Mfg Richard
WerWolf7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 19:12   #19
ChristianB
L-Wels
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 438
Hallo Richard,

bei Google meine ich, gebe einfach Ancistrus ein, da wird dir einiges Angezeigt. Natürlich sollst du fragen, nur auf deine Frage gibt es im Netz viele Antworten, sogar vieles mehr.

Gruss Christian
ChristianB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 22:14   #20
rooferle
Jungwels
 
Registriert seit: 03.11.2006
Beiträge: 44
Hallo Richard,

also ich habe meine Antennenwelse immer bei meinem Fischhändler abgegeben. Ich habe sie dort gegen Gutscheine eingetauscht und mir dann dafür immer Zubehör, Futter oder was auch immer geholt.

Für mich waren die Antennenwelse optimal um Erfahrungen über Welse zu sammeln. Die Brutpflege war für mich interessant und die ist ja bei ziemlich allen Welsen gleich.

Ich habe mich dann doch entschlossen, die Antennis zu verkaufen, da ich den Platz im Aquarium für L-Welse nutzen wollte. Unter dem Strich kam auch nicht wirklich das Futtergeld heraus, wenn ich die Kleinen verkauft habe. Frag halt einfach mal bei Deinem Fischhändler nach, ob er sie Dir abnehmen würde und zu welchen Bedingungen. Falls Du sie dort nicht los bekommst, würde ich auch lieber nur einen halten, um die Nachzucht zu verhindern.

Weiterhin viel Spaß mit der Aquaristik, liebe Grüße, Claudia
rooferle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche L 144 (gelber Antennewels mit schwarzen Augen) kirakira Suche 0 09.12.2007 18:56
Biete Âncistrus sp. Brauner Antennewels in 94327 welsX Privat: Tiere abzugeben 0 11.10.2007 21:38
LINSEN verfüttern??? amino80 Ernährung der Fische 1 23.09.2007 16:27
was hatte mein blauer antennewels? paul51 Krankheiten 7 24.04.2005 22:02
Bieten:Ancistrus sp. (Brauner Antennewels) M ubbax Privat: Tiere abzugeben 0 02.03.2005 07:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:24 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum