L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Südamerika - sonstige Welse
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Südamerika - sonstige Welse Südamerikanische Welse anderer Familien.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2016, 07:39   #11
TorpedoMonheim
Babywels
 
Benutzerbild von TorpedoMonheim
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 5
Happy End...

Unsere Wasserwerte hatten sich nicht verändert, haben mit Tröpfchentest nachgemessen, aber kein Anstieg von Nitrit...Nitrat...oder allem anderen (GH,KH,PH)... @max

Aber ich würde sagen, wir haben es ganz gut hinbekommen! Gestern kam der neue Kies rein (1-3mm) und alle Welse sind wieder "normal"...Keiner hängt mehr an den Scheiben...zeigen sich jetzt eigentlich wieder wie man es erwartet...beim Fressen, oder liegend vor der Höhle!

Hier mal ein Bild vom neu eingerichteten Becken.

LG
und DANKE allen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (76,8 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (125,2 KB, 19x aufgerufen)
TorpedoMonheim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2016, 17:16   #12
flh1200
Jungwels
 
Registriert seit: 01.01.2015
Beiträge: 48
Ursache

Hallo Carina,
du hast geschrieben:

.....Nach einigen Recherchen im Netz und Tests im Becken, haben wir bemerkt das es im Sand einige Stellen gab, die gegammelt haben...Ich sagn nur fauliger über stinkender Geruch und Bläschen die aufstiegen, wenn man mit einem Stäbchen in den Bodengrund gepiekst hat!.......

..deswegen meine Frage - was habt ihr nochmals getestet im Becken - ich nehme an die Wasserwerte - oder? Wenn ja haben diese Änderungen angezeigt oder vermutest Du das die Welse aufgrund von Geruchbildung sich anders verhalten haben?
Danke
Markus
flh1200 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2016, 17:40   #13
TorpedoMonheim
Babywels
 
Benutzerbild von TorpedoMonheim
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 5
Hallo Markus...

Nein das Vermuten wir aufgrund der aufsteigenden Blasen die übel gerochen haben, sowie dunklen Stellen in den unteren Sandschichten...und durch recherchen im Netz sind wir darauf gestoßen das es schwefelwasserstoff sein musste...
Die Test´s haben nichts angezeigt....(PH,GH,KH,NO2,NO3)

LG
TorpedoMonheim ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hypancistrus zebra / L046 sehr aktiv--Brautschau? mareo Loricariidae 1 28.05.2011 13:42
.Biete L400 adult (Zucht)Gruppe + NZ in Braunschweig Tritonus Privat: Tiere abzugeben 1 03.09.2010 13:36
[Biete:] L400 Gruppe Stefan Privat: Tiere abzugeben 0 24.12.2006 12:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:03 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum