L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Krankheiten
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2017, 05:48   #1
Vierrollenfreak
L-Wels King
 
Benutzerbild von Vierrollenfreak
 
Registriert seit: 07.06.2005
Beiträge: 895
Images: 24
apathische Jungfische / Laven

Angaben zum erkrankten Tier:
Peckoltia sp. "L209" Larven 5-6 Tage alt, 15 Stück
Auffälligkeiten:
Die Larven (ca. 12 von 15) liegen apathisch in ihrem Laichring. Teilweise zur Seite/ auf dem Rücken gekippt, wenn man sie anstupst, schwimmen sie weg als wäre nichts gewesen.
Der Dottersack ist noch recht groß. Luftansammlungen im Dottersack sind keine vorhanden.
Verhalten:
Schwimmt hektisch:
Apathisch: on
Aggressiv:
Versteckt sich nicht mehr:
Lässt sich unterdrücken:
Aussehen des erkrankten Tieres:
die Pigmentierung der Larven setzt gerade ein, Dottersack noch nicht aufgebraucht
Aussehen und Verhalten des weiteren Besatzes:
Hypancistrus contradens Nachzuchten 1,5-2cm sind mit in dem Laichring
Fütterung:
nichts
Wasserwerte:
Temperatur:
Ammoniak (NH3):
Ammonium (NH4):
Kupfer (CU):
pH-Wert:
Karbonhärte (KH):
Gesamthärte (GH):
Nitrit (NO2):
Nitrat (NO3):
Wie gemessen:

Wasserwechsel:
vor 5 Tagen ca. 50% in einem 120l Becken
Wasseraufbereitung mit:

Informationen zum Becken:
Ich habe die Larven, gestern abend, in einem anderen Laichring umgesetzt um evtl Bakterien, chemische Einflüsse auszuschließen aber eine Verbesserung ist nicht eingetreten.
In allen Laichringen sind Sprudelsteine.
Beckengröße:
ca. 1cm
CO2-Anlage:
keine
Einrichtung:

Besatz:

Neuerungen / Wann:

Vorherige angewandte Medikation:

Für das akut erkrankte Tier bisher angewandte Medikation:


Weitere Informationen / Bilder:

Hi

konnte jemand schon ähnliche Symptome beobachten?
Normalerweise sind Peckoltia unproblematisch in der Aufzucht, vielleicht hat jemand trotzdem einen Tipp für mich.

gruß Frank
__________________
Suche:
L273 (weiblich, geschlechtsreif ab 24cm), Hypancistrus sp. "L174" Weibchen, Hemiancistrus pankimpuju "L350" oder Tipps wenn solche Welse auf Stocklisten auftauchen.

Biete:

Nachzuchten: Hypostomus faveolus "L37", Hypancistrus sp. "L5", Leporacanthicus joselimai "L264"
Vierrollenfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 18:23   #2
Vierrollenfreak
L-Wels King
 
Benutzerbild von Vierrollenfreak
 
Registriert seit: 07.06.2005
Beiträge: 895
Images: 24
Hi

Ich habe die Vermutung, dass nicht alle Larven ihren Dottersack aufbrauchen können. Bei manchen wird er kleiner, bei manchen habe ich das Gefühl das er nicht abnimmt.

Gruß Frank
__________________
Suche:
L273 (weiblich, geschlechtsreif ab 24cm), Hypancistrus sp. "L174" Weibchen, Hemiancistrus pankimpuju "L350" oder Tipps wenn solche Welse auf Stocklisten auftauchen.

Biete:

Nachzuchten: Hypostomus faveolus "L37", Hypancistrus sp. "L5", Leporacanthicus joselimai "L264"
Vierrollenfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L46 Jungfische Hydrosan Ernährung der Fische 8 03.10.2016 15:48
Jungfische fish77 Ernährung der Fische 0 14.11.2014 10:18
L181 Jungfische sebastian_m@t-online.de Krankheiten 5 30.01.2013 18:52
Apathische Welse Bolitho Krankheiten 10 05.12.2005 02:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:17 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2019 L-Welse.com | Impressum