L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Aquaristik allgemein
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Aquaristik allgemein Alle Bereiche, die nicht durch andere Foren abgedeckt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2012, 22:37   #1
stefan1984
L-Wels King
 
Registriert seit: 27.05.2011
Beiträge: 550
Images: 27
Endgröße L1 - Erfahrungen

Hallo,
in der Datenbank findet man beim L1 eine Größenangabe von 50cm.
Ständig findet man aber auch Angaben von 30cm (zB. Mergus Welsatlas Band2 S. 1150 mit 30-40).
Die Größten, die ich bisher im Netz finden konnte, waren auch etwas über 30cm.
Natürlich werden Tiere in ihren natürlichen Habitat auch mehr erreichen, als Tiere in Gefangenschaft.
jetzt wollte ich mal fragen, was ihr für eigene Erfahrungen mit dieser Art gemacht habt. ich selbst habe seit kurzem 2 junge Exemplare mit ca 10-12cm im Becken. Auch bei 50cm sollte für genügend Platz gesorgt sein.
Mich interessieren aber einfach mal Berichte anderer Halter.
__________________
Gruß
Stefan

_____________________________________
L144/L181/L240/Ancistrus sp. "Rio Paraguay"/Pseudacanthicus Leopardus
stefan1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 16:54   #2
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.818
Images: 2212
Hi Stefan,

Glyptoperichthys joselimaianus wird in der Tat nicht so groß. Mit ~35 cm sind die ausgewachsen.


lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 09:14   #3
Bad_Rockk
Welspapa
 
Benutzerbild von Bad_Rockk
 
Registriert seit: 08.05.2010
Beiträge: 165
Images: 18
Hallo Stefan,

wenn man die Suchfunktion nutz, stößt man auf dieses Thema:
http://www.l-welse.com/forum/showthr...s+endgr%F6%DFe

Gruß Tim
Bad_Rockk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 12:45   #4
stefan1984
L-Wels King
 
Registriert seit: 27.05.2011
Beiträge: 550
Images: 27
Vielen Dank für den Link.
Habe ich gespannt durchgelesen.
Hatte auch noch eine andere Diskussion gefunden.
Aber ich komme zum Schluss, dass L1>35cm wohl wirklich Ausnahmeerscheinungen sind, falls sie existieren.
__________________
Gruß
Stefan

_____________________________________
L144/L181/L240/Ancistrus sp. "Rio Paraguay"/Pseudacanthicus Leopardus
stefan1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L400 Erfahrungen alex66 Loricariidae 4 29.08.2009 23:18
L066 Endgröße stepss81 Loricariidae 4 03.06.2008 03:53
L246 und Endgröße looser Loricariidae 6 26.08.2007 18:51
Endgröße von L071 Sonnenbarsch Loricariidae 5 31.10.2006 17:07
Endgröße Ancistomus snethlageae L141 Fahillz Loricariidae 3 23.08.2006 23:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:12 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2019 L-Welse.com | Impressum