L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Callichthyidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Callichthyidae Panzerwelse & Co (Corydoras , Aspidoras etc.)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2003, 17:51   #1
Alexander
Welspapa
 
Benutzerbild von Alexander
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 151
Hallo Leute,
ich habe mir vor zwei Tagen 8 neue C.Julii gekauft (laut Händler zumindest ) Ich will jetzt keine neue Diskusion vom Zaun brechen um welche Art es sich wirklich handelt, sonder ich habe Fragen zum Essverhalten.
Die C.Julii fühlen sich ganz wohl, allerdings verstecken sich immer 2-3 in den Pflanzen. Der Rest wuselt durch den vorderen Teil des AQ und durchwühlt den Sand nach Essbaren.

Ich habe mehrfach versucht sie mit Te*Tabimin zu füttern, allerdings ignorierten sie die Futtertabletten föllig!! :blink: Ist das normal und reicht das Futter was sie beim Gründeln finden, oder sollte ich es mal mit einer anderen Futtersorte probieren??
Zumindest dürften sie beim Gründeln nicht so viel finden, weil mein AQ doch noch ziemlich sauber ist. :vsml: Die anderen Fische fühlen sich pudelwohl. :vsml: :vsml:
Allerdings werden meine beiden siamesischen Rüsselbarben jetzt etwas rübelhaft gegenüber den anderen Fischen. Gerade wenns Futter gibt. Ich weiß inzwischen, dass man eigentlich nicht 2 siamesische Rüsselbarben zusammen halten sollte, weil sie untereinander sehr agressiv werden können. Aber der Händler hat mir das natürlich verschwiegen :no: zum Glück ging es bis jetzt ganz gut. Nur wenns ums Futter geht. Verscheucht der Stärke den schwächeren. Ich will sie jetzt versuchen abzugeben (zumindest eine), weil sie teilweise die kleinen Panzerwelse schon stören.
mfg. Alexander
__________________
MFG Alexander


Meine kleine Aquariumwebsite
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 18:07   #2
Welsi
L-Wels
 
Registriert seit: 06.07.2003
Beiträge: 233
Zitat:
Hallo Leute,
ich habe mir vor zwei Tagen 8 neue C.Julii gekauft (laut Händler zumindest ) Ich will jetzt keine neue Diskusion vom Zaun brechen um welche Art es sich wirklich handelt, sonder ich habe Fragen zum Essverhalten.
Die C.Julii fühlen sich ganz wohl, allerdings verstecken sich immer 2-3 in den Pflanzen. Der Rest wuselt durch den vorderen Teil des AQ und durchwühlt den Sand nach Essbaren.
Ich würde mir die 3 kleinen noch ein wenig anschauen und morgen oder übermorgen noch einmal hier reinschreiben, vielleicht brauchen sie nur ein wenig Zeit. (So sehe ich das, so weit ich das aus deinem Text beurteilen kann)


Zitat:
Allerdings werden meine beiden siamesischen Rüsselbarben jetzt etwas rübelhaft gegenüber den anderen Fischen. Gerade wenns Futter gibt. Ich weiß inzwischen, dass man eigentlich nicht 2 siamesische Rüsselbarben zusammen halten sollte, weil sie untereinander sehr agressiv werden können. Aber der Händler hat mir das natürlich verschwiegen zum Glück ging es bis jetzt ganz gut. Nur wenns ums Futter geht. Verscheucht der Stärke den schwächeren. Ich will sie jetzt versuchen abzugeben (zumindest eine), weil sie teilweise die kleinen Panzerwelse schon stören.

Was ist den das für ein Händler? So weit wie ich mich drann entsinnen kann sinn Siamesen Schwarmfische.

Ich habe 4 Siamesen und 7 Corydoras Julli und niemand streitet sich dort im Becken, selbst wenn es Futter gibt sind alle (fast normal *g*).

Wie lange hast du deine Siamesen schon?


MFG:Flo
__________________

*neu*F
Welsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 19:16   #3
Alexander
Welspapa
 
Benutzerbild von Alexander
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 151
Essen tut aber keiner der Cory die Futtertabletten!! Ist das normal??
Hier ein Bild von einer siamesischen Rüsselbarbe (zumindest welche ich hab) und die können ganz schön ruppig sein wenn sie älter sind. Und sie sind auch keine SChwarmfische (laut Aussage verschiedener HPs und Bücher)
Alexander
__________________
MFG Alexander


Meine kleine Aquariumwebsite
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 19:49   #4
Welsi
L-Wels
 
Registriert seit: 06.07.2003
Beiträge: 233
Zitat:
Essen tut aber keiner der Cory die Futtertabletten!! Ist das normal??
Nein das ist absolut nicht normal, was für tabletten sind das den und wie lange hast du sie schon?

Zitat:
Hier ein Bild von einer siamesischen Rüsselbarbe (zumindest welche ich hab) und die können ganz schön ruppig sein wenn sie älter sind. Und sie sind auch keine SChwarmfische (laut Aussage verschiedener HPs und Bücher)
Naja dann sind es keine, aber meine fühlen sich zu 4 wohl hmmm.
Kann dich beruhigen, meine sind noch ein stück grösser *g*

Haben deine 2 Siamesen den schwarzen strich einmal ganz durch bis durch den schwanz oder hört er vor dem schwanz auf?
Auf dem Bild sieht es so aus als ob der strich vor dem schwanz aufhört.

MFG:Flo
__________________

*neu*F
Welsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 20:49   #5
Alexander
Welspapa
 
Benutzerbild von Alexander
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 151
Der Strich hört bei der Flosse auf. Geht also nicht ganz durch. An die Welse verfüttere ich Tetratabimin, was doch eigentlich ein hochwertiges Futter ist, oder? Zumindest mögen es meine anderen Welse und Siamesen.
Alexander
__________________
MFG Alexander


Meine kleine Aquariumwebsite
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 21:01   #6
Welsi
L-Wels
 
Registriert seit: 06.07.2003
Beiträge: 233
Also sind deine Siamesen zum grössten Teil algenfresser (das nur mal so)


Was deine Welse betrifft: Die tabletten müssten doch ok sein, das finde ich komisch aber wann wirfst du sie eigentlich immer rein?

Einfach wann du Lust dazu hast oder machst du erst das Licht aus und nach 1 - 2 Stunden schmeisst du die Tabletten rein?


PS: Hast du ICQ? Das würde die sache leichter machen.
__________________

*neu*F
Welsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 00:37   #7
Reinwald
L-Wels King
 
Benutzerbild von Reinwald
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 936
Zitat:
Originally posted by Alexander@Sep 17 2003, 21:53
Der Strich hört bei der Flosse auf. Geht also nicht ganz durch. An die Welse verfüttere ich Tetratabimin, was doch eigentlich ein hochwertiges Futter ist, oder? Zumindest mögen es meine anderen Welse und Siamesen.
Alexander
Hi Alexander ,

die siamesische Rüsselbarbe ist und bleibt ein Schwarmfisch !
Da der Strich bei deinen aber an der Flosse aufhört , hast du die
schönflossige Rüsselbarbe . Diese ist gegenüber der siamesischen
rüpelhaft .
Die siamesische braucht , da sehr schwimmfreudig , eine Mindestbeckenlänge von 120cm .
Wie sich das mit der schönflossigen weiter verhält , weiß ich nicht ,
kannst du aber z.B. im Mergus nachlesen .


@Welsi ,
Zitat:
Also sind deine Siamesen zum grössten Teil algenfresser (das nur mal so)
nur die jungen , im Alter nicht mehr .
Reinwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 08:48   #8
Alexander
Welspapa
 
Benutzerbild von Alexander
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 151
Ich hatte jetzt noch keine festen Fütterzeiten.
Aber ich habe es zweimal tagsüber probiert, und einmal nach dem ausschalten des Lichtes, damit meine Antennenwelse auch was abbekommen. Allerdings sind doch Corys nicht wirklich nachtaktiv, sodass ich sie auch tagsüber Füttern kann.
Alexander
__________________
MFG Alexander


Meine kleine Aquariumwebsite
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 08:50   #9
Alexander
Welspapa
 
Benutzerbild von Alexander
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 151
@Reinwald
Was meinst du mit "Mergus"??
__________________
MFG Alexander


Meine kleine Aquariumwebsite
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 09:09   #10
andi
Panaqolus Fan
 
Benutzerbild von andi
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 1.597
Images: 42
Hi Alex,
Zitat:
Originally posted by Alexander@Sep 18 2003, 09:54
@Reinwald
Was meinst du mit "Mergus"??
ich bin zwar nicht Reinwald, aber ich empfehle:
google mal nach mergus
__________________
Gruß, Andreas aus Neustadt a. Rbge. (Deutschlands viertgrößte Stadt)

5. Internationale L-Wels-Tage
27. bis 29. Oktober 2017 Hannover
andi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:48 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum