L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2018, 19:25   #1
wayly-b
Jungwels
 
Benutzerbild von wayly-b
 
Registriert seit: 02.11.2018
Beiträge: 40
Red Bruno - Cochliodon basilisko

Hallo an alle Harnischwelsfans.

Wollte mich mal vorstellen.
Oder eher meine Red Brunos.
Fotos kommen später
Nachdem das Paraguaybecken fertig ist, hoffe ich hier Gleichgesinnte zu finden, und dabei den einen oder anderen Austausch über Cochliodon basilisko zu finden.

Zu dem Becken: 120x50x60 360Liter
Außenfilter
Innenfilter
Lufthebefilter
Strömungspumpe

Temp.: 24°C
Ph : ca 7 (direkt nach Wasserwechsel)
Ph : ca 6
Kh : ca 3
Gh : ca 4
No2 +No3 ca 0

Jede Menge Totholz, nicht stark vergammelt,
eher tote Äste.
Eine Höhle die ca 25 cm lang.
Die unerwarteter Weise nie benutzt wird.

Besatz:
Moenkhausia sanctaefilomenae 20 Stück. (Halbwüchsig)
Die sind heute rein gekommen.
Wer mir doch ein wenig Nackt, so ganz ohne Gewusel.
Cochliodon basilisko 4 Stück. (ca 12-13cm)
Und noch 10 Baby Ancistrus 3-4 cm aus einer früheren Zucht.

Wasserwechsel 2x pro Woche ca 50%.

Futter : Gekochte Garnelen, rohe Forelle, Okaido Kürbis, Grünkohl, Zuchini, Gurke, Kartoffel, Möhren und Welschips.
Das dürfte fürs erste reichen, an Infos.

Ich hoffe später auf Nachwuchs, und das auch hier Dokumentieren zu können.
Der eine oder andere Ansatz, oder Idee werde ich wohl ausprobieren müssen. Da das PVC Rohr gar nicht angenommen wird.
Vermutlich werde ich ein 2tes Rohr rein legen, was seitlich geöffnet ist,
(Ein und Ausgang verschlossen) eher so wie eine Spalte, anstatt einer Röhre. Na ja mal sehen ...
Was haltet ihr davon ?

Der Basilisko ist einer der schönsten Harnischwelse.
Mich wundert es, das so wenige die Zucht versuchen.
Versucht denn hier jemand die Basiliskos nach zu ziehen?

mfg
wayly-b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 20:43   #2
Sandro
Welspapa
 
Benutzerbild von Sandro
 
Registriert seit: 08.11.2003
Beiträge: 175
Hallo wayly-b,

die Red Brunos sind schon sehr interessante Welse.

Ich pflege ebenfalls welche und gegenüber Hypancistrus sind
sie um einiges häufiger zu sehen.


Zitat:
Der eine oder andere Ansatz, oder Idee werde ich wohl ausprobieren müssen. Da das PVC Rohr gar nicht angenommen wird.
Tonhöhlen werden eher bevorzugt. Es gibt bei Jost Tonhöhlen in allen Längen und Größen.
__________________
Mfg
Sandro
Sandro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 20:45   #3
Sandro
Welspapa
 
Benutzerbild von Sandro
 
Registriert seit: 08.11.2003
Beiträge: 175
Hallo und noch der Link zu Jost.


https://www.nature2aqua.de/produkt-k...ik/tonroehren/

https://www.nature2aqua.de/produkt-k...er-aquaristik/
__________________
Mfg
Sandro
Sandro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2018, 09:33   #4
wayly-b
Jungwels
 
Benutzerbild von wayly-b
 
Registriert seit: 02.11.2018
Beiträge: 40
Hallo Sandro
Hast du die Basiliskos in Welsgesellschaft oder alleine ?
Wie alt und wie groß sind sie ?
Benutzen deine denn diese Tonröhren ?
Und wenn ja, hast du dort schon ein mal Laichaktivitäten
in dieser Röhre von den Basiliskos feststellen können ?
mfg

Geändert von wayly-b (03.11.2018 um 09:42 Uhr).
wayly-b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2018, 15:30   #5
wayly-b
Jungwels
 
Benutzerbild von wayly-b
 
Registriert seit: 02.11.2018
Beiträge: 40
Cochliodon basilisko

Hier ein paar Fotos
__________________

Geändert von wayly-b (14.11.2018 um 19:28 Uhr).
wayly-b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2018, 18:26   #6
Sandro
Welspapa
 
Benutzerbild von Sandro
 
Registriert seit: 08.11.2003
Beiträge: 175
Hallo wayly-b, sie sind etwa 15 cm und in 2 Becken verteilt.
Einmal mit Hypancistrus und einmal mit Ancistrus zusammen im Becken.
Das Alter kann ich nicht genau sagen, etwa 10 Jahre habe ich sie schon.

Sie sind eher im Becken unterwegs und nur gelegentlich mal in den Tonhöhlen. Oft auch mit dem Kopf zum Ausgang.
Laichaktivitäten hatte ich noch nie bemerkt.
__________________
Mfg
Sandro
Sandro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2018, 18:42   #7
wayly-b
Jungwels
 
Benutzerbild von wayly-b
 
Registriert seit: 02.11.2018
Beiträge: 40
Cochliodon basilisko

Hallo
15 cm und schon mindestens 10 Jahre .... hmmm.
Da schießen mir einige Gedanken durch den Kopf.
Wenn das Wachstum ähnlich wie bei Ancistrus ist,
und du hast keine Laichaktivitäten wehrend der gesamten Zeit,
könnte es denn sein, das nur Weibchen hast ?
Sind die Basiliskos Mänchen denn wie bei Ancistrus größer ?
So wie ich gelesen hab, sollten die doch bis 30cm werden.
Meine habe ich noch nicht so lange.
Aber meine 4 wachsen relativ schnell.
12 bis 13 cm dürften sie jetzt haben.
Schade das ich hier nicht mehr Fotos hochladen kann.
Mein Speicher mit einem Foto um die 400 kb ist fast voll.
Gruß Wayly
__________________
wayly-b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2018, 11:40   #8
wayly-b
Jungwels
 
Benutzerbild von wayly-b
 
Registriert seit: 02.11.2018
Beiträge: 40
Red Bruno - Cochliodon basilisko

Mein Welsbecken
Bin immer offen für Kritik !!!
mfg

https://share-your-photo.com/5499271c9f
__________________
wayly-b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 08:00   #9
kenjarle
Babywels
 
Registriert seit: 09.01.2016
Beiträge: 15
Hallo
ich habe eine Gruppe von Hypostomus(Cochliodon) basiliko im ungeheiztsten Keller
Letzte Winter war die Temp um die 12-15 grad c.
Gruss Ken (Dänemark)

Geändert von kenjarle (14.11.2018 um 08:03 Uhr).
kenjarle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 09:46   #10
wayly-b
Jungwels
 
Benutzerbild von wayly-b
 
Registriert seit: 02.11.2018
Beiträge: 40
kenjarle

Hallo kenjarle
Ich habe zum ersten mal Harnischwelse in einem Artbecken.
Oder sagen wir ein mal, der Hauptfisch in diesem Becken ist der
Red Bruno.
Ich bein kein Wels Spezialist, aber glaubst du nicht das
12-15°C ein wenig kalt ist ?
mfg
__________________
wayly-b ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete Gruppe Cochliodon "Paraquay" / Hypostomus basilisko in in der Nähe von Augsburg Vierrollenfreak Privat: Tiere abzugeben 1 24.01.2015 14:33
.Biete Cochliodon spec. Red Bruno in Markgräflerland Badenser Privat: Tiere abzugeben 0 23.11.2009 20:01
.Biete L137 Cochliodon spec. Bruno in Rendsburg MartinR Privat: Tiere abzugeben 0 17.07.2009 09:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:10 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum