L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Aquaristik allgemein > Ernährung der Fische
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Ernährung der Fische Wie füttere ich meine Welse und Beifische richtig?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2017, 09:46   #1
Inni
Jungwels
 
Benutzerbild von Inni
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 32
Futtergel DIY

Hallo,

ich habe mir gestern Futtergel hergestellt. Aus Fisch, Garnelen, Erbsen, Möhren, Spinat, Spirulina und zum andicken AgarAgar.
Nach fest werden in Würfel geschnitten.

Nun habe ich das Problem das der Mist schwimmt.
Ist das bei euch auch so? Was macht ihr mit rein das es nicht auf schwimmt?
__________________
Danke und Grüße,
Mario
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 10:07   #2
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.809
Images: 2212
Moin Mario,

du kannst die noch flüssige Paste bspw. auf flache Steine schmieren um sie zum Absinken zu bringen.

Kann es sein, dass du beim Umrühren Luftblasen in die Paste eingearbeitet hast, die dann nicht mehr entweichen konnten? Agar-Agar sinkt ab, und wenn du die restlichen Zutaten klein gemixt hast, dann gehen diese eigentlich auch unter.

lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 11:53   #3
Inselmann
Wels
 
Benutzerbild von Inselmann
 
Registriert seit: 21.11.2016
Beiträge: 86
Moin Mario,

oder erstmal in Wasser aufweichen, so daß sie nach einiger Zeit so vollgesogen ist, daß sie absinkt.

Viele Grüße,

Fabian
Inselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 13:20   #4
fisker
L-Wels
 
Benutzerbild von fisker
 
Registriert seit: 11.04.2003
Beiträge: 472
AMAZONAS Oktober 2009, Seite 86-87
__________________
greetings from southern denmark

fisker
fisker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 13:48   #5
Inni
Jungwels
 
Benutzerbild von Inni
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 32
Hallo,

@Daniel
ja, ich habe auch die Vermutung das der Mixer das Ganze etwas "Schaumig" gemacht hat. Wobei man nichts an Luftblasen erkennen kann.

@Fabian:
Ist ja alles schon Gelee, aber ich werde mal ein Stück in Wasser legen. Sollten aber "MiniLuftblasen" drin sein, kommen die ja nicht raus

@fisker:
Genau DIE hatten sie gerade am Zeitungskiosk nicht. Aber vielleicht, PN, pdf oder jpg, wäre super


Wie macht ihr eigentlich eure Pampe dann mit dem Gelee zusammen? Alles mit Gelantine zusammen aufkochen (wollte ich vermeiden, soll alles roh bleiben) oder macht ihr auch die Gelantine extra und rührt ihr das dann zusammen (so habe ich es gemacht)?


Danke
__________________
Danke und Grüße,
Mario
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 16:22   #6
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.809
Images: 2212
Moin,

wenn du schon Agar benutzt, dann brauchst du keine Gelantine mehr, zumindest nicht als Bindemittel. Agar wird bei ca. 93-95 °C flüssig und erst wieder fest wenn die Temperatur unter 50 °C sinkt, sprich du kannst alle Futtermittel bei 60 °C einrühren und sie so im Rohzustand belassen.

lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 18:06   #7
Inselmann
Wels
 
Benutzerbild von Inselmann
 
Registriert seit: 21.11.2016
Beiträge: 86
Hallo Mario,

laß die Paste mal ruhig lange im Wasserbecher -oder glas. Eigentlich müßte die doch irgendwann untergehen....

Viele Grüße,

Fabian
Inselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 18:33   #8
MarkusK
L-Wels King
 
Benutzerbild von MarkusK
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 621
Images: 332
Hallo Mario,

ein Kollege hier aus der Nähe macht es ähnlich in so Eiswürfelformen und packt kleine Kiesel aus seinem Becken rein damit es untergeht.
__________________
...Gruß Markus


"Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem" Steve Jobs († 2011)
MarkusK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 15:31   #9
smuggi83
Babywels
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 1
Zitat:
Zitat von Inni Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe mir gestern Futtergel hergestellt. Aus Fisch, Garnelen, Erbsen, Möhren, Spinat, Spirulina und zum andicken AgarAgar.
Nach fest werden in Würfel geschnitten.

Nun habe ich das Problem das der Mist schwimmt.
Ist das bei euch auch so? Was macht ihr mit rein das es nicht auf schwimmt?
Oh je das gleiche Problem hatte ich neulich auch. Es saugt sich nach einiger Zeit voll und geht unter - war anfang auch ein bisschen ratlos
Viel Erfolg

Mal noch kurz hier eine Frage bzgl. der Temperatur. Hatte neulich versehntlich nach dem Wasserwechsel das Wasser zu kalt (ca 20 Grad) und habe plötzlich mehrere Gelege gefunden. Dachte eigentlich, dass die beste Temperatur bei 30Grad liegt?
smuggi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 20:13   #10
Inselmann
Wels
 
Benutzerbild von Inselmann
 
Registriert seit: 21.11.2016
Beiträge: 86
Moin,

hallo erstmal!
Von welchen (Antennen-)Welsen ist denn überhaupt die Rede? Suche doch mal in den Datenbanken!

Viele Grüße,

Fabian

Geändert von Inselmann (08.02.2017 um 20:15 Uhr).
Inselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futtergel Welsfan123 Ernährung der Fische 5 10.12.2015 15:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:11 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum