L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2019, 15:17   #1
RexDavid
Babywels
 
Registriert seit: 25.05.2019
Beiträge: 1
Frage Art-Identfizierung

Hi Leute,
Ich werde bald zwei "L236" Welse von einem privaten Züchter kaufen.
Es handelt sich um L236 "basic", aber die Eltern sind L236 "super white".

Ich wollte mal Interessehalber fragen ob irgendjemand weiß, ob es sich um echte L236 handelt oder nicht.

Hier sind die Bilder, die ich bekommen habe:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20191104-WA0001.jpg (75,5 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20191104-WA0002.jpg (90,4 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20191104-WA0003.jpg (66,8 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20191104-WA0004.jpg (83,7 KB, 33x aufgerufen)
RexDavid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 15:57   #2
bigbadbraun
Gott des Gemetzels
 
Benutzerbild von bigbadbraun
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 1.147
Images: 12
Servus!

"Echte" L 236 gibt es in meinen Augen nicht. Wenn jemand das behauptet, dann ist das für mich schon fragwürdig.
Das Thema "super white" und "basic" ist was für echte Züchter und da gibt's eigentlich nur meinen Robert Budrovcan, der da genannt werden darf. Alle anderen vermehren seine Linien 'nur' weiter (und geben es zu oder halt nicht) und machen dann etwas Geld damit. Züchten seit Jahrzehnten, mit Aufwand, Ahnung, Alttieren und allem was dazu gehört... -> Robert.
Viel auf dem Markt sind sicher auch Hybriden und schönere Exemplare anderer Arten...

Just my 2 cents...

Viele Grüße,

der brauni
__________________
bigbadbraun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 15:52   #3
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.823
Images: 2212
Moin

Ich sehe das wie Brauni.
"Echte" L 236 gibt es nur die Individuen aus der DATZ-Vorstellung. Die "echtesten" - wenn man so möchte - sind die von Robert Budrovcan. Warum? Robert hat die Tiere jetzt in der F13 oder F14, selektiert stark, und hat den Phänotypen geprägt, der heutzutage als "L 236" betrachtet wird. Die haben nicht mehr viel mit den L 236 aus der DATZ gemeinsam, sind aber das was generell als "typischer L 236" gesehen wird. Roberts Exemplare sind auch der Grundstock für weitere Zuchtlinien, im In- und Ausland. Die Variabilität der Linien nimmt zu, und so leider auch die Phantasiebezeichnungen. Wer "echte" hat und wer nicht, kann niemand sagen. Es kommt darauf an was man unter der Bezeichnung versteht.

Die obigen Tiere stimmen weder in Färbung noch Zeichnung mit denen von Robert überein. Und meinem subjektiven Empfinden nach, ist auch die Morphologie anders. Jungtiere von L 66 sehen bspw. aus wie deine Tiere, beide L-Nummern gehören aber zur selben Art.


viele Grüße
Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:19 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2019 L-Welse.com | Impressum