L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2019, 07:57   #1
maybee007
Babywels
 
Registriert seit: 29.03.2017
Beiträge: 24
Wachstum L75 / L124

Hallo,

hat jemand Erfahrungen in welcher Geschwindigkeit L75 Welse wachsen und welche Faktoren wirklich maßgebend für gutes Wachstum sind ?

Ich habe seit ca. 1 Jahr 5 kleinere L 75 Welse und "gefühlt" sind diese nahezu nicht gewachsen. Sicher ein subjektiver Eindruck, aber zumindest scheinen sie sehr langsam zu wachsen.

Kann mir jemand etwas dazu sagen ?

Vielen Dank vorab.

Gruß Marian
maybee007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 21:56   #2
Micha
Welspapa
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 147
Hi Marian, kommen da noch Informationen?
Die Beckengröße spielt eine Rolle! Zudem kommt noch: wie viel Aquarienwasser wird wie oft gewechselt? Natürlich kommt es auch noch darauf an, was du so fütterst und wie viel?!
Auch die Haltungstemperatur hat einen Einfluss. Wie sieht der weitere Besatz aus? Sind es auch wirklich L75?
__________________
MFG Micha
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 09:04   #3
maybee007
Babywels
 
Registriert seit: 29.03.2017
Beiträge: 24
Hallo Micha,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich bin mir relativ sicher, dass es sich bei den Tieren um L 75 handelt.

Leben tun die Tiere in einem Becken 150x60x60 zusammen mit einem Halbwüchsigen Hero Paar, was im übrigen rasend schnell wächst. In dem Becken werden wöchentlich mindestens 25 % Wasser gewechselt.

Die Haltungstemperatur war seit ich die Tiere bekommen habe bei 27°C, seit einigen Wochen habe ich auf 29°C erhöht.

Füttern tue ich sehr abwechselungsreich 6 Tage die Woche. Immer Abwechselt gibt es diverse Sorten Welstabs mit verschiendenen Trockfuttermixen (z.B. SAK Green, SAK Spirulina, Dr.Basseler Flora Flake welches mit Genzel Aquafood Spezial und Genzel Aquafood sticks gemixt sind)

Jeden 2 Tag gibt es diverse Welstabs (die gibt es immer) mit Gemüse (meist Zuccini, rote Paprika, Kartoffel, Kürbis) und dazu Frostfutter (Schw.Mückenl., Daphinen, Cyclops, Muschelfleisch, Artemia, Mysis und Tubifex)

Die Tiere haben einen angenehm runden Bauch.

Wie sieht es denn mit der allgemeinen Wachstumsgeschwindigkeit beim L 75 aus, kann dazu jemand was sagen ?

Gruß Marian
maybee007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2019, 10:37   #4
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 5.633
Images: 500
Hi Marian

Das Wachstum ist immer umgebungsabhängig.
Die drei Hauptpunkte sind Wasserqualität, Futterqualität und die Temperatur.

Die Ancistomus sabaji sind vom Wachstum her normal, würde ich sagen.


Zum Vergleich wachsen Glyptoperichthys gibbiceps sehr schnell heran.


Oder anders: Die Hypancistrus zebra sind eher die Langsameren beim Heranwachsen.


Für die Wasserqualität sind eine sehr geringe Keimzahl und viel Frischwasser nötig.
Bei der Futterqualität geht es um die Verfügbarkeit und die Qualität.
Dabei meine ich nicht den Preis, sondern eher den Proteingehalt und die Vitamine und co.
Die 27 - 29°C sind schon in Ordnung für das Wachstum.
Wenn es zu kalt wird, fressen sie nicht richtig und verwerten das Futter schlecht.
Sollten die Temperaturen zu hoch sein, verbrauchen die Fische zu viel Energie.

Wenn ich mir das bei dir anschaue, kann ich mir vorstellen, dass die Welse Futterprobleme haben, wenn sie nicht wachsen.
In großen Becken haben kleine Welse schnell mal Schwierigkeiten an das Futter zu kommen.
Die Heros werden von Jungtieren als Feinde wahrgenommen, was sie dazu zwingt, in Deckung zu bleiben.
Und bei der Beckengröße selber ist die Futtersuche sehr aufwendig.
Alleine in einem 80cm Becken mit wöchentlichem Wasserwechsel von 70% würden sie wahrscheinlich erst mal viel schneller heranwachsen.
Was eine Möglichkeit wäre: rohe Kartoffelwürfel im Becken verteilen.
Auch gerade dort platziert, wo die Welse etwas Deckung haben, dann können sie permanent das Futterangebot nutzen.
Es werden nicht alle Kartoffelsorten gleich genommen. Einfach mal ausprobieren.
So lange die Kartoffel unten bleibt, wird sie gefressen. Nach einiger Zeit treibt sie dann an der Oberfläche und kann entsorgt werden.

Gruß Ralf
__________________
Fischray ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2019, 20:19   #5
maybee007
Babywels
 
Registriert seit: 29.03.2017
Beiträge: 24
Hallo Ralf,

vielen Dank für deine Antwort.

Also die kleinen sind tatsächlich eigentlich immer in Deckung aber wenn ich sie sehe haben sie wirklich akurat runde Bäuche. Ich füttere fast immer kurz bevor das Licht ausgeht, die Tabs z.B. platziere ich an einigen unterschiedlichen Stellen im Becken u.a. direkt an den Versteckstellen.

Auch das Gemüse platziere ich immer an 3 Stellen im Becken, außerdem Füttere ich wahrscheinlich eher zuviel und durch die recht starke Strömung im Becken, sollte das Futter an sich auch überall hinkommen.

Das es am Futter liegt, mag ich nicht sorecht glauben, werde deine Idee mit den Kartoffelwürfeln aber in jedem Fall ausprobieren. Bisher füttere ich das Gemüse an 3 Stellen mit Futterhaken.

Außerdem werde ich die Wassermenge beim WW etwas erhöhen, mal schauen ob das auf lange sicht einen Effekt erzielt.

Gruß Marian
maybee007 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wachstum L333(?) Catha Südamerika - sonstige Welse 2 08.12.2015 13:54
Wachstum L174 Billjo Loricariidae 6 19.03.2012 20:47
Wachstum frank und hellena Callichthyidae 2 23.06.2006 20:57
Wachstum und Walter Sonstige Arbeiten und Berichte 11 12.09.2005 21:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:20 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2016 L-Welse.com | Impressum