L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Lebensräume > Lebensräume der Welse
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Lebensräume der Welse Alles zu den Lebensräumen unserer Welse. Wasserwerte, Beckengrößen, Besatzfragen, etc.
Hier könnt ihr auch Bilder eurer Welsbecken zeigen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2017, 21:27   #21
Cara94
Babywels
 
Registriert seit: 24.03.2017
Beiträge: 14
Wasserwerte von heute (nach 10 Litern Osmosewasser)

KH 11
GH 10
PH 7,5-8,5? Kann den Test so schlecht lesen..
NH4 <0,05
NO2 >1,0 Nitittpeak?
NO3 1-5
PO4 0,1
CO2 5-12
O2 >10

Sauerstoff ist natürlich noch nicht so aussagekräftig, da noch keine Fische drinnen sind, aber auf jeden Fall erstmal gut.
Komisch finde ich den KH Wert, der höher ist als der GH Wert.
PH geht hoffentlich dann auch noch runter.
morgen wird der nächste Schwung Wasser gegen Osmosewasser getauscht.

LG Cara
Cara94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 11:41   #22
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.226
Images: 1932
Hallo Cara,

Zitat:
Zitat von Cara94 Beitrag anzeigen
NO2 >1,0 Nitittpeak?
...
Komisch finde ich den KH Wert, der höher ist als der GH Wert.
ja, das ist der Nitritpeak.
Je nach Definition kann der KH-Wert nicht höher sein als der GH; das liegt daran, dass der KH nicht direkt gemessen wird, sondern die Säurebindungskapazität, siehe auch Diskussion hier (ab #7).

Eine Alternative für Dein Becken wären auch Hexenwelse der Gattungen Hemiloricaria und Leliella (mit den beliebten roten Hexenwelsen).

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2017, 19:21   #23
Cara94
Babywels
 
Registriert seit: 24.03.2017
Beiträge: 14
Hi Karsten,

vielen Dank für deine Antwort!
Mittlerweile sind die L134 eingezogen.

Wasserwerte:

GH/KH 3
PH 6,9

Das Becken haben wir mit den Höhlen nochmal komplett umgebaut und noch neue Pflanzen hinzugefügt. Nächste Woche kommt dann noch Schwimmfarn dazu.
Momentan sind es 3 große und 3 kleine, später wollen wir einen der kleinen abgeben. 5 erwachsene sind genug für das Becken und wir werden schauen, dass es dann von der Geschlechteraufteilung passt. Welche Erfahrungen habt ihr hier? Lieber mehr Männchen als Weibchen?

Das Licht haben wir nach hinten gedreht, einer der geoßen ist auch schon mutig und kommt ab und an raus.

Fotos hochladen vom Handy funktioniert leider nicht.

LG Cara

Geändert von Cara94 (14.04.2017 um 19:26 Uhr).
Cara94 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L-Welse für ein 54L-Becken??? RobertXX Einrichtung von Welsbecken 12 26.05.2011 22:36
Becken für L-Welse Fischprofi Einrichtung von Welsbecken 14 21.05.2007 12:57
l-welse im becken fangen - wie? htsf Loricariidae 20 21.02.2007 14:09
Suche 2-3 ca. 75cm lange Becken Energy Suche 0 23.08.2006 09:22
Welse im Cichlid-Becken? Meiser Lebensräume der Welse 7 26.03.2005 13:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:11 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2019 L-Welse.com | Impressum