L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Loricariidae
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Loricariidae Alle L-Welse mit und ohne Nummer von Acanthicus bis Zonancistrus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2014, 09:11   #1
cental
Welspapa
 
Benutzerbild von cental
 
Registriert seit: 15.07.2012
Beiträge: 158
Images: 5
Larven gefressen ??

Hallo,

meine L333 hatten wieder ein Gelege. Am Dienstag hat das Männchen 2 Larven aus der Höhle geworfen, oder sind ihm abgehaut, die habe ich dannn in den Einhängekasten überführt. Die Fischbabys dürften erst geschlüpft sein.
2 Tage später also gestern, war das Männchen nicht mehr in der Höhle, und es befanden sich auch keine Larven mehr darin .

Das Gelege gefressen werden hört man ja öfters, aber kann das sein das die Larven auch gefressen wurden ?

Ich glaube kaum das die Kleinen die Höhle von alleine verlassen haben, da sie noch nicht richtig schwimmen können, eher herum purzeln.

Den Beiden im Einhängekasten geht es momentan noch gut

Lg. Andi
__________________
| L333 + | L134 + | L184 + | L38 + | L201 + | L46 | L181 | L144 SnowWhite +| Ancistrus Rio Paraguay +
cental ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 14:26   #2
Acanthicus
Junger Hupfer
 
Benutzerbild von Acanthicus
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 5.818
Images: 2212
Hi Andi,

es ist schon möglich, dass die Larven die Höhle verlassen haben. Kann es sein, dass das Männchen von einem anderen Fisch gestört wurde und deswegen die Höhle verlassen hat?


lg Daniel
__________________
"L-Welse" : Angehörige der Familie Loricariidae, also auch die ohne L-Nummer(n)!
Acanthicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 17:26   #3
AsterixX
L-Wels Gott
 
Benutzerbild von AsterixX
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.794
Images: 9
Hi Andi,

es ist durchaus möglich, das ein weiteres Weibchen sich in die Höhle gedrängt hat.
Das war bei meinen L260 immer der Fall. Dabei wurde vorhandenes Gelege/Jungfische zerstört.

LG Frank
AsterixX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 17:50   #4
cental
Welspapa
 
Benutzerbild von cental
 
Registriert seit: 15.07.2012
Beiträge: 158
Images: 5
Hallo,

wahrscheinlich war das mein eigener Fehler.
Ich habe am Tag davor, Fotos von anderen Fischen gemacht. (nicht vom Gelege)
Ich dachte sobald die Kleinen geschlüpft sind, wird er dem Gelege nichts mehr antun.

Aus Fehlern lernt man

mfg. Andi
__________________
| L333 + | L134 + | L184 + | L38 + | L201 + | L46 | L181 | L144 SnowWhite +| Ancistrus Rio Paraguay +
cental ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum werden die Gelege gefressen? Welsfan88 Zucht 2 17.09.2012 19:01
L 184 Eier werden gefressen Dennis2112 Zucht 4 14.12.2010 16:28
Werden Larven gefressen? marlow Zucht 5 01.09.2008 10:07
L260 hatt laich gefressen ucm Loricariidae 5 19.11.2004 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:08 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2019 L-Welse.com | Impressum