L-Welse.com Forum
HomeForumL-Nummern, Zuchtberichte, Literatur, ...L-NummernC-NummernSystematik - Gattungen, Arten, ...Fachbegriffe und deren ErklärungGalerieLinks

Zurück   L-Welse.com Forum > Welse > Welcher Wels ist das?
Registrieren HilfeForenordnung Mitgliederliste Mitgliederkarte Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2007, 14:51   #1
akiralea
Babywels
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 12
Images: 1
Rotes Gesicht Was für ein Wels könnte das sein?

Hallo, ich habe seit ein paar Monaten einen Wels in meinem Aquarium. Er wächst sehr schnell, als ich ihn kaufte, war er ca. 5 cm groß, nun hat er ca. 18 cm. Er ist komplett schwarz und der Bauch ist hell mit grauen Punkten. Von vorne nach hinten laufen "Stachellinien" (mehrere). Leider hab ich momentan kein Bild zum Einstellen. Ich glaube, der Name fing mit "P" an, aber ich bin mir nicht mehr sicher.
Dieser Wels ist ein ausgezeichneter Schwimmer, was ich von meinen anderen L-Welsen her nicht kenne...er schwebt geradezu durchs Wasser. Als er kleiner war, fraß er gerne die Blätter der Pflanzen am Stengel ab. Mittlerweile mag er lieber, was ich zufüttere. Da er so schnell wächst, wüsste ich zu gerne, was ich da für ein Exemplar habe. Kann mir vielleicht jemand auch ohne Foto weiterhelfen?
Danke
akiralea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 16:15   #2
MAC
L-Wels
 
Benutzerbild von MAC
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 421
Und einmal im Ferienlager.....
MAC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 16:34   #3
L172
Cascudo
 
Benutzerbild von L172
 
Registriert seit: 27.10.2003
Beiträge: 3.001
Images: 5
Hallo Lea!

Ohne Foto wird das sehr schwierig...

Ein Schuß ins Blaue: Liposarcus pardalis?

Grüße,
Christian
L172 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 16:47   #4
Tritonus
L-Wels King
 
Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 620
Images: 8
Nabend,
bevor das hier wieder zu "Rate mal mit Rosenthal" ausartet, meine Bitte an den Threadersteller:
Mach dir bitte die Mühe und mache ein Foto. Nur so kann dir sicher geholfen werden.
Alternativ kannst du dir aber auch die Fotos in der Datenbank ansehen, vielleicht reicht das schon.
Gruß,
Kristian
Tritonus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 17:29   #5
akiralea
Babywels
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 12
Images: 1
Zitat:
Zitat von MAC Beitrag anzeigen
Und einmal im Ferienlager.....
Na danke auch
akiralea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 17:31   #6
akiralea
Babywels
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 12
Images: 1
Zitat:
Zitat von L172 Beitrag anzeigen
Hallo Lea!

Ohne Foto wird das sehr schwierig...

Ein Schuß ins Blaue: Liposarcus pardalis?

Grüße,
Christian

Vielen Dank, der sieht auf dem Bild wirklich so aus wie meiner...auweia...50-60 cm? Dann werd ich mich doch wohl irgendwann von ihm trennen müssen....
akiralea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 17:33   #7
akiralea
Babywels
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 12
Images: 1
Zitat:
Zitat von Tritonus Beitrag anzeigen
Nabend,
bevor das hier wieder zu "Rate mal mit Rosenthal" ausartet, meine Bitte an den Threadersteller:
Mach dir bitte die Mühe und mache ein Foto. Nur so kann dir sicher geholfen werden.
Alternativ kannst du dir aber auch die Fotos in der Datenbank ansehen, vielleicht reicht das schon.
Gruß,
Kristian

Hallo,
wen ich momentan die Möglichkeit hätte, ein Bild einzustellen, würde ich es gerne tun...leider funktioniert das bei mir zu Hause momentan nicht. Blöde Technik!
akiralea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 17:40   #8
akiralea
Babywels
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 12
Images: 1
Ich habe mir gerade mal den Tipp von Kristian zu Herzen genommen und gestöbert...es könnte auch ein Pseudacanthicus sp. L186 sein...der sieht ebenso aus...wird leider aber auch über 60 cm groß.
akiralea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 17:43   #9
marion
Hexenmama
 
Benutzerbild von marion
 
Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 1.289
und wie gross ist das becken?
baba
marion
__________________
*** bitte mitteilungen an mich per e-mail und nicht als pn senden***

marion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 17:49   #10
akiralea
Babywels
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 12
Images: 1
Hallo, mein Becken ist leider "nur" 1,5 m X 0,5m X 0,5 m...also zu klein für so einen Riesen. Ich finde es schade, dass er SO groß wird, denn es ist wirklich ein ganz toller Wels. Ich habe mehrer L-Welse, keiner zeigt sich so oft und schwimmt so viel. Wie bereits gesagt, er "schwebt" richtig durchs Wasser...nicht so unbeholfen wie die meisten anderen Welse.

Geändert von akiralea (08.05.2007 um 18:15 Uhr).
akiralea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete kleine Wels Bibliothek in 44229 Michael aus do Privat: Verkauf/Tausch Zubehör 0 18.03.2007 09:02
ich weiß nicht, was das für ein Wels ist florentinorico Welcher Wels ist das? 4 28.01.2007 22:54
Welcher Wels verträgt sich mit welchem? gregorb Loricariidae 30 08.01.2007 15:28
Unbekannter Wels?? El K4ddi Welcher Wels ist das? 11 21.10.2005 10:52
HILFE! Wels schwer krank!! Trinity_1 Krankheiten 11 06.07.2004 15:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:25 Uhr.

Werbung
Die L-Welse-Datenbank


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2003 - 2019 L-Welse.com | Impressum