Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.10.2016, 18:48   #8
Karsten S.
Moderator
 
Benutzerbild von Karsten S.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 5.226
Images: 1932
Hi,

Zitat:
Zitat von rlechner Beitrag anzeigen
Gratulation zu diesem Erfolg! Hier sieht man wieder mal, wie wichtig es ist, nicht die Geduld zu verlieren, wenn man ein Ziel hat!

Wie groß sind die C.nanus? Hat der Artname überhaupt was mit der Größe zu tun?
und aus "Fehlern" zu lernen, auch wenn dieses Jahr sicher nicht alles perfekt war.
Der große ist ca. 4 cm groß, 5 cm können die sicher auch werden.
Beschrieben wurden sie halt an juvenilen Tieren, so wie unsere kleinen...

Zitat:
Zitat von rlechner Beitrag anzeigen
Was habt ihr sonst so gefangen? Will nicht bis zum Panzerwelstreffen warten müssen
Außer den beiden oben, haben wir am Gran Rio noch C. punctatus und C. boesemani gefangen, vor allem letztere gibt es dort vergleichsweise wie Sand am Meer. Von denen habe ich mir aber jeweils nur ein kleines Grüppchen mitgenommen. Außerdem haben wir dort einen einzelnen C. aeneus gefangen, der komischerweise recht schnell gekippt ist.

Ansonsten noch C. bicolor, C. aeneus von zwei anderen Fundorten, C. guianensis und C. wotroi.
Als Beifang hatten wir noch einen C. cf. coppenamensis, die sind hier schon in der DB abgebildet (die Bilder von Roland): Corydoras coppenamensis.
Die hätten eine CW-Nummer verdient, mal mit Ian reden...

Dazu noch ein paar schöne Harnischwelse, aber dazu später mehr...

Gruß,
Karsten
__________________
Parotocinclus britskii, P. haroldoi, Corydoras bicolor, C. boesemani, C. coppenamensis, C. guianensis, C. nanus, C. punctatus, Harttiella crassicauda, Paralithoxus gr. bovalli, P. plallidimaculatus, P. planquetti, P. surinamensis, Pseudancistrus kwinti,...
Karsten S. ist offline   Mit Zitat antworten