Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2015, 23:50   #1
Fischray
BSSW-Nord
 
Benutzerbild von Fischray
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 5.674
Images: 500
Megalechis thoracata oder gemalter Schwielenwels

Hi

Ich habe einige Fotos meiner Megalechis thoracata gemacht und
die Unterschiede zwisch Männchen und Weibchen dokumentiert.


Ein fast ausgewachsenes Megalechis thoracata Männchen mit ca. 15 cm Größe.


Die Megalechis thoracata Männchen haben einen längeren und verdickten ersten
Brustflossenstrahl mit einer im Alter immer mehr zunehmenden Orangefärbung,
woran man die Geschlechter gut unterscheiden kann.


Der erste Brustflossenstrahl bei den Weibchen von Megalechis thoracata
ist kürzer und dünnen.


Megalechis thoracata in schwarz.
Die schwarze Färbung ist in diesem Fall keine Fundortvariante
sondern entsteht, wenn es sich um blinde Tiere handelt.
Hier hatte ich Nachzuchten von Megalechis thoracata mit Grünen Prachtschmerlen aufgezogen. Ob die Schmerlen den Megalechis thoracata
die Augen ausgebissen haben (was man diesen Schmerlen nachsagt), konnte ich nicht direkt beobachten. Vielleicht kam es auch zu den Augenverletzungen, als sie gemeinsam eng in den Höhle gesessen haben, durch den spitzen Augenstachel der Schmerlen.
Beidseitig blinde Megalechis thoracata wurden komplett tief schwarz.
Einseitig blinde Megalechis thoracata wurden sehr viel dunkler als die gleichgroßen gesunden Schwielenwelse.
Danach habe ich nie wieder junge Schwielenwelse zum Aufwachsen in ein Becken
gesetzt, in dem ich Schmerlen pflege.


Gruß Ralf
__________________
Fischray ist offline   Mit Zitat antworten