Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.11.2005, 19:48   #26
Oliver D.
Fiederbart-Wels
 
Benutzerbild von Oliver D.
 
Registriert seit: 02.02.2003
Beiträge: 442
Hallo Walter!

Zitat:
Zitat von Walter
nein - eben gerade umgekehrt.
Und wenn man jetzt noch ein wenig googlet, wird man feststellen das man ein Futter nicht nach dem Rohasche-Anteil beurteilen kann.
Dieser Teil enthält Mineralstoffe, aber es kann auch alles andere sein, was nicht bei 550°C verbrennt.
Des weiteren könnten zu hohe Anteile bestimmter Mineralien enthalten sein, die sich dann eher negativ auf die Tiere auswirken könnten...


Könnte, könnte, könnte....


Vielleicht sollte man einfach das füttern was die Fische fressen und ihnen augenscheinlich bekommt...


Gruß,
Oliver
__________________
synodontis.net ist stets einen Seitensprung wert
Oliver D. ist offline   Mit Zitat antworten