Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.11.2005, 16:57   #24
Walter
Herr Prof. Obermoserer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 4.130
Images: 552
Hmm - mir fällt auf, dass Tetra Diskus und Tetra Diskus Granulat genau die gleiche Zusammensetzung haben.
Das Granulat hab ich selbst ja auch, das fressen die Welse sehr gerne, aber ich bin jetzt einmal gewarnt worden, dass es anscheinend den Magen der Diskus mit der Zeit schädige, da es im Wasser so enorm aufquillt.
Und das stimmt auch - wenn da so ein Körnchen auf einem Pflanzenblatt oder dem Glasrand an der Oberfläche kleben bleibt und deshalb nicht gefressen werden kann, ist es nach einiger Zeit noch immer "da" - d.h., nicht aufgelöst, sondern richtiggehend schleimig aufgequollen.
Hat jemand von euch Erfahrungen damit?

Für mich klingt das logisch - der Fisch schluckt das Körnderl, und nicht nur eins, sondern viele, und im Magen vervielfacht sich das Volumen - da ist es dann glaub ich nicht mehr einfach mit einem Rülpser getan und gut...
__________________
Grüße, Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten